U-13 Junioren

Das Team 2017/2018 D 1-Junioren (Jahrg 2005/2006)



K
ader:
                                                             

 

Trainingszeiten:    Dienstags und Donnerstags 17:30-19:00 Uhr

Kontakt:              Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                            Roland Bornheim  0170 7501023

Spielplan D 1-Junioren Kreisstaffel 1

Tabelle D-Jun Kreisstaffel 1

 

  2017/2018 D 2-Junioren (Jahrg 2005/2006)

 

Kader:                                                              

 

Trainingszeiten:    Dienstags und Donnerstags 17:30-19:00 Uhr

Kontakt:               Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                            Ejmen Celik 0177 2401401

Spielplan D 2-Junioren Kreisstaffel 1

Tabelle D-Jun Kreisstaffel 1

 

D-Junioren SV Rheinbreitbach II – VfL Oberbieber II – Sicherer Heimsieg

Sicherer Heimsieg für die Jungs….

 

In dieses Spiel gingen unsere Jungs sehr konzentriert und gewillt rein. Schon sehr schnell war zu sehen, dass der SVR das Spiel komplett in der Hand. In dieser Anfangsdruckphase gingen wir auch sehr schnell in Führung. Johann Kurth unser Topstürmer machte das verdiente Tor zur Führung. Danach ging es Schlag auf Schlag. Fast jeder Angriff ein Treffer. Nils Heuser 2x und Dominik Chudy erhöhten zum 4:0 für den SVR  bis zur Halbzeit. Aus der Halbzeit ging es dann unverändert weiter. Mit cleverem Passspiel versuchte man sich seine Chancen heraus zu spielen. Besonders unsere linke Mittelfeldseite mit David Jordan schaltete sich immer wieder in die Angriffe ein. In der 35. Minute konnte er auch seine gute Leistung mit einem Tor belohnen. Topstürmer Johann Kurth und Nils Heuser konnten die beiden letzten Tore für Heute schießen. Somit ging der SVR mit einem verdienten Sieg nach Hause und konnte die Woche mit einem erneuten Sieg abschließen. Ohne eine Niederlage teilt man sich die Tabellenführung mit der JSG Rengsdorf. Eine Topleistung. 

D2 SV Rheinbreitbach II – JSG Sankt Katharinen

Holpriger Anfang aber souveräner Abschluss…

Mit unseren Gästen aus Sankt Katharinen hatten unsere Jungs doch einige Probleme zu Beginn des Spiels. Eine hektische Spielweise und zu viele Passfehler stärkten unsere  Gäste noch mehr. So war es folglich das Tor gegen uns in der 15. Minute nicht zu verhindern.

Aber danach ging ein Ruck durch die Mannschaft und nahmen endlich am Spiel teil. Wir versuchten mit gutem Passspiel schnell das Mittelfeld zu überbrücken damit wir unsere Offensivstärke in Szene setzen konnten. Kollektiv presste man den Gegner sehr früh, provozierte Fehler im Spielaufbau und konnte so einige Konter fahren. In der 20. Min. war es dann endlich Nils Heuser den Ausgleich mit einem platzierten Schuss ins Tor versenkte. Fünf Minuten später konnte dann auch unsere 2. Offensivkraft Johann Kurth seinen Treffer erzielen. Mit diesem Ergebnis ging man die Halbzeit.

 

Hochmotiviert aus der Halbzeit, fing man ganz unerwartet das 2:2. Aber diesen Schock hat man schnell verarbeitet und fing wieder seine Stärken im Passspiel zu suchen. So war es nur eine Frage der Zeit wann der SVR wieder in Führung ging. Fünf Minuten nach dem Ausgleich war es wieder Nils Heuser, der mit seinem zweiten Tor heute die Führung für die Jungs erzielte. Den Schlusspunkt setzte dann noch Paul Morsbach mit einem schönen Schuss. Der SVR gewann verdient mit 4:2 gegen St. Katrharinen und setzt damit seine Siegesserie weiter fort. 

D2 in Niederbieber

Erneut musst man heute gegen älteren und spielstarken Niederbieberer auf Rasen spielen. Der Rasen war in einem optimalen Zustand. Jedoch mit Anpfiff kam ein lang andauernder Regen über uns. Allerdings muss ich sagen, dass unsere Mannschaft sich sehr schnell auf die Bedingungen eingestellt hat. Besonders unser Ersatzkeeper Jacob Ramershoven, der über die gesamte Spielzeit sehr sicher war und in der 2. Halbzeit sehr gute Chancen von Nieberbieber abwehren konnte.

Auch in diesem Spiel haben sehr clever spielt und haben die sehr hoch stehende Abwehr von Niederbieber mit schnellen Kombinationsspiel immer wieder unsere Spitze Johann Kurth gesucht. Dieser konnte sich mehrmals in Szene setzen und konnte 2 der 4 erzielten Tore machen. Die anderen beiden Tore erzielten Julius Wild und Niklas Dickten.

 

Torschützen: 7., 20. Minute Johann Kurth, 15. Minute Niklas Dickten, 18. Minute Julius Wild