Zweiter Heimsieg der C1



SV Rheinbreitbach - SV Marienrachdorf 10:0 (2:0)
Nach teilweise deutlichen Niederlagen gegen die Spitzenmannschaften aus der Liga konnte die C1 einen Kantersieg gegen die Gäste aus Marienrachdorf einfahren. Am Vorabend des Nationalfeiertags war man von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft und konnte bereits nach fünf Minuten zum ersten Mal einnetzten. Bis zum Halbzeitpausenstand von 2:0 ging man allerdings etwas fahrlässig mit den zahlreichen Chancen um. Dies sollte sich nach der Halbzeit deutlich bessern. Am Ende stand ein, auch in dieser Höhe, mehr als verdienter 10:0 Sieg des SVR, bei dem die Heim-Zuschauer voll auf Ihre Kosten kamen. Die Last des Tore-Schießens wurde an diesem Abend unter Flutlicht erfreulicherweise gleichmäßig  auf 5 Spieler verteilt. Für den SVR trafen Christian, John, Etienne, Simon und Gabriel.