C-Junioren hoher Sieg im Heimspiel

12.05.2018 Heimspiel gegen JSG Unterwesterwald/ Niederbach II

Bei strahlenden Sonnenschein ging es im siebten Saisonspiel gegen Unterwesterwald/ Niederbach II.

Auch hier waren drei Punkte fest eingeplant.

Schon in der ersten Spielminute konnten wir 1:0 in Führung gehen, ehe bereits in der 5 Minute das 2:0 viel.

Allerdings standen wir trotz Führung gerade im Mittelfeld immer wieder weit vom Gegner, so dass diese zu einigen Chancen kamen. So konnte man sich in die Halbzeit retten und neue Kräfte tanken für die zweite Halbzeit.

Die ersten 5 Minuten begannen erneut stark. Man ging mit einem 3:0 weiter in Front. Danach brachen erneut Lücken im Mittelfeld auf, so dass unser Spielfluss, der uns bisweilen in der Rückrunde ausmachte, schlechter wurde. Dennoch schoss man in dieser Zeit 2 weitere Tore. Doch es kam wie es kommen musste und so verkürzte unser Gast mit einer schönen Aktion von der linken Seite aus mit 5:1. Durch zwei weitere Passstafetten konnten wir am Ende verdient mit 7:1 das Spiel für uns entscheiden.

Das Ergebnis spiegelt jedoch den Spielverlauf in keinster Weise wieder. Hätten die Gäste konzentrierter gespielt wäre auch ein Sieg für diese möglich gewesen.

So aber bleiben 3 Punkte bei seit 6 Spielen ungeschlagenen SV Rheinbreitbach.

Torschützen: Matheo Radtke 1, Kenan Neubauer 3, Ersun Ilacan 3