1. Meisterschaftsspiel 2022

SV Rheinbreitbach II - VfL Oberbieber II (1:1)

Das 1. Meisterschaftsspiel in diesem Jahr fand auf heimischen Rasen um 12 Uhr statt.
In der Anfangsphase taten sich beide Mannschaften noch etwas schwer und es war ein hektisches Spiel. Wir waren zwar klar die dominierende Mannschaft, konnten unsere Chancen aber nicht verwerten. So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeit.
Direkt zum Anpfiff der 2. Halbzeit trat die Mannschaft ganz anders auf. In der 62. Minute war es dann Jose Manuel Secanellas Correa, der zum 1:0 traf. Von da an konnten weiterhin gute Chancen herausgespielt werden, die aber leider nicht verwandelt wurden. Zwanzig Minuten nach unserem Treffer erzielten die Gäste den Ausgleich. Mit diesem Ergebnis endete die Partie und wir geben die 3 Punkte ganz bitter aus der Hand.

Es spielten:
Riznar (Weber) (TW), Schneider, Clauß, Rechmann (), Tillmann (C), Franke (), Alouini (Menden), Correa, Cornils (Herrmann), van Eckeren (Haamann), Akkaya

Testspiel Ataspor Unkel II

Testspiel, 06.03.2022 13 Uhr:

SV Rheinbreitbach II - SV Ataspor Unkel II (4:0)

Derby- Testspiel:
Bei sonnigem Wetter trat man heute zum letzten Testspiel gegen die Reserve des SV Ataspor Unkel an.

Anfangs war es ein ausgeglichenes Spiel, wobei wir zunehmend besser ins Spiel fanden. In der 40. Minute war es dann Lars Bornheim, der nach einer starken Vorarbeit unseres Spielführers Lauritz Tillmann, das 1:0 erzielte.
Nachdem man in der Halbzeit zwei Wechsel vornahm, konnte man an die gelungene Leistung der 1. Halbzeit anknüpfen und auf 2:0 erhöhen.
Wir hatten weiterhin gute Chancen und konnten in der 80. Minute nach einer Ecke von Michael Haamann auf Marius Adenauer das 3:0 erzielen.
Nach einigen Unklarheiten und Gesprächen mit dem Schiedsrichter wurde uns ein weiteres Tor von Jose Correa und somit das 4:0 Endergebnis anerkannt.

Eine gute Leistung zum Ende der Vorbereitung, auf die wir in unserem 1. Meisterschaftsspiel im Jahr 2022 am 20.03 gerne anknüpfen wollen!

Hier auch noch einmal gute Besserung an unseren Spieler und Co- Trainer Jannis Riznar, der sich in unserem letzten Spiel am vergangenen Mittwoch einen Bänderriss zuzog und nun erstmal ein paar Wochen ausfallen wird.

Es spielten:
Weber (TW), Schneider, Clauß, Rechmann (Auras), Tillmann (C), Koch (Kaplan), Alouini (Haamann), Correa, Cornils (Herrmann), Bornheim (Adenauer), Akkaya