Das Team 2021/2022 1.Herren














Kader der Saison 2021/2022, Kreisliga B Nord


Hinten v. links: Lars Steffens, Moritz Hillebrand, Tobias Ruch, Tim Butter, Kai Ewers, Lorenz Gaupp
Mitte v. links: Ulrich Weiske (Betreuer), Michael Maihöfer (Betreuer), Christopher Wester, Severin Wallek, Valentin Deck, Stefan Flother, Christian Henseler, Marcelo Pereira-Barbosa, Gerd Hartmann (Trainer), Ahmet Celik (Co-Trainer)
Vorne v. links: Konstantin Salz, Florian Schneider, Michael Boendgen, Leon Steiner, Adrian Glos, Andrej Baumstark

Es fehlen: Udo Hillebrand (Co-Trainer), Claudio Andrade Costa, Florian Auras, Pablo Hartmann, Konstantin Kölle, Yannick van Eckeren, Nicklas Kühn

Trainingszeiten:
   Dienstag  19:30-21:00 Uhr und Donnerstag 20:00-21:30 Uhr

Kontakt:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://www.facebook.com/SV-Rot-Weiß-Rheinbreitbach-384665491563507/

Gerd Hartmann  0171 8334423

Herren Kreisliga B Nord Spielplan 2021/2022

Tabelle

Erste muss erste Niederlage der Saison einstecken

Am 4.Spieltag reiste man nach Rengsdorf zum Auswärtsspiel. Dort verlor man letzte Saison sein einziges Spiel. Auch dieses mal sollte es für den SVR eine schwierige Angelegenheit werden. In der ersten Halbzeit waren beide Teams nicht sehr stark. Dennoch schaffte man es nach circa 25 Minuten, nach schöner Flanke von Tim Butter durch einen Kopfball von Moritz Hillebrand in Führung zu gehen. Wenige Minuten später erzielten die Rengsdorfer den 1:1 Ausgleich, der gleichzeitig der Pausenstand war. In der 2.Hälfte fand man keine Mittel, um den Gegner unter Druck zu setzen. So wurden gefährliche Aktionen unsererseits am Strafraum abgefangen. Im Gegenzug hatte man gleich 3 mal Glück, als der Rengsdorfer Stürmer den Ball frei vor dem Tor nicht unter bringen konnte. In den letzten Minuten spielte man offener und hatte mit zwei Alu-Treffern doppelt Pech. In der Nachspielzeit wurde die offensive Spielgestaltung durch einen Konter eiskalt bestraft und man verlor sein erstes Spiel der Saison mit 2:1.

Die Leistung heute entsprach nicht dem Anspruch der Mannschaft. Jetzt heißt es Mund abwischen, denn nächste Woche Sonntag geht es zu Hause weiter gegen die SG aus Ellingen, wo die nächste schwere Aufgabe wartet. 

Erste muss sich nach Pokalfight geschlagen geben

In der zweiten Pokalrunde des Bitburger Kreispokal der A/B-Klassen traf der SV Rheinbreitbach wie im letzten Jahr auf die SG aus Puderbach.

Nach der regulären Spielzeit trennten sich die Mannschaften 1:1 ( 1:0 Fabio Licht,1:1 Dominik Hartstang ET). Somit ging es in die Verlängerung.In den zusätzlichen 30 Minuten wollten beide Mannschaften den Sieg einfahren. Nach zwei schnellen Toren kurz hintereinander für die SG konnten die Breitbacher vom Punkt durch Lars Steffens verkürzen. Doch dies reichte nicht mehr um das Elfmeterschießen zu erreichen. Somit wurde die kämpferische Leistung der Jungs nicht belohnt. Die Jungs aus Puderbach ziehen in die nächste Pokalrunde ein.
Glückwunsch an die SG Puderbach.

Der SVR kann sich nun voll und ganz auf die Meisterschaft konzentrieren, wo man am nächsten Spieltag in Rengsdorf wieder eine gute Leistung abrufen muss um die Punkte mit nach Hause zu nehmen.