Das Team 2022/2023 1.Herren

1 Mannschaft SV Rheinbreitbach u Neuzuga nge 0023

















Kader der Saison 2021/2022, Kreisliga A WW/Wied



Trainingszeiten:
   Dienstag und Donnerstag 20:00-21:30 Uhr

Kontakt:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://www.facebook.com/SV-Rot-Weiß-Rheinbreitbach-384665491563507/

Norbert Wester           0151 25343627
Christopher Wester    0151 25342594

Herren Kreisliga A  WW/Wied Spielplan 2022/2023

Tabelle

Senioren verteidigen Platz 2!

SV Rheinbreitbach - CSV Neuwied 7:4 (3:2)

Dem SVR stand am 21.Spieltag der CSV Neuwied gegenüber. Bereits zu Beginn der Partie wurde schnell klar, dass der SVR es heute nicht so leicht haben wird, wie noch im Hinspiel. Man tat sich extrem schwer und es war zunächst viel zu wenig Bewegung und Körpersprache zu sehen. So ging der Gegner nicht unverdient mit 1:0 in Führung. Die Rot-Weißen brauchen etwas, um das zu verdauen. Erst in der 34. Minute hatte man durch Marcelo Barbosa endlich entscheidend aus dem Gewühl nach Vorlage von Johannes Loevenich den schnelleren Fuß und glich aus. Dem setzte Stephan Flother zwei Minuten später nach, indem er einen Abpraller von der Strafraumgrenze per Volley mit dem schwachen Linken ins Tor schweißte! Der CSV hatte prompt die Antwort parat und glich zum 2:2 aus. Bezeichnend für die heutige Partie. Doch kurz vor der Pause sorgte eine direkt auf das Tor geschlagene Ecke von Konstantin Salz für die erneute Führung. Der Torwart konnte den Ball nur noch an die Latte lenken und unser Capitano Kai Ewers nutzte den Abpraller
per Hacke zum 3:2. Pause. Halbzeit zwei war 10 Minuten alt, als Konstantin Salz eine Ablage in den Rückraum präzise und überlegt neben den Pfosten in die Maschen setzte. Fünf Minuten später markierte Lars Steffens das 5:2 nach schönem Pass. In der Folge sollte der Zuschauer ein Tor wie aus dem Lehrbuch sehen. Florian Schneider spielte einen wunderschönen Ball auf die Außen und eröffnete Valentin den Raum, der wiederum mit Übersicht auf Johannes zurücklegte, der das 6:2 markierte. Damit sollte die Partie eigentlich durch sein. Doch das Dahinplätschern Mitte der zweiten Hälfte nutzte der CSV gleich zweimal aus, jeweils aus abseitsverdächtiger Position und kam somit fünf Minuten vor Schluss nochmal auf zwei Tore heran. Den Schlusspunkt setzte dann Konstantin Salz, der nach einem Konter von der linken Seite gefühlvoll über den Torwart abschloss und den 7:4 Endstand mit Stil vollendete. Damit verteidigt man weiterhin den zweiten Platz vor Erpel und kann im direkten Duell an der Westerwaldstraße am 15.05 ein spannendes Duell erwarten!

#svr#immerweiter

Herren stolpern auf Rasen!

SV Leutesdorf - SV Rheinbreitbach 1:1 (0:1)

 

Auf dem Leutesdorfer Rasenplatz musste man heute auf einem etwas anderen Geläuf agieren. Trotz der erschwerten Umstände startete mal deutlich besser als der Gegner und erarbeitete sich Chancen. Diese Überlegenheit nutzte man gut aus. Adrian tankte sich nach Einwurf geschickt gegen mehrere Leute durch und legte perfekt in den Rückraum auf Kai Ewers, der zum 1:0 abschloss. Kurz vor der Pause profitierte man von einer gelb-roten gegen den Gegner. Dann war Halbzeit.

Halbzeit zwei brachte dann ein etwas anderes Bild. Nun war die Partie etwas offener und man verpasste es erneut, auf 2:0 zu stellen. Wie solche Spiele oft sind, bestrafte der Gegner einen schlechten Pass und kam mit viel Glück durch die Mitte zum 1:1 Ausgleich. Der Schock saß zunächst tief, denn nur wenige Minuten später musste der eingewechselte Moritz Hohendorf den Platz bereits wieder verlassen, als er als letzter Mann ein regelwidriges Foul begang. Das Spiel stand auf der Kippe und beide Mannschaften wollten den Sieg. Noch dicker kam es für den SVR, als Lukas Beer innerhalb von 10 Minuten mit Gelb-rot vom Platz flog. In den verbleibenden Minuten mit 9 Spielern gelang kein Treffer mehr, obwohl  man in der Nachspielzeit frei vor dem Tor durchaus das 2:1 hätte machen müssen.

So blieb man zu ineffizient und musste sich mit einem 1:1 zufrieden geben. Die Entschädigung der beiden A-Jugend Spieler erfolgt in Form von flüssigem Gold, danke.

 

#svr#immerweiter