Das Team 2019/2020  F 1-Junioren (Jahrgang 2011/2012)

Foto folgt
Trainingszeiten:     Montags 17.00 - 18:30   Samstags 10 Uhr (Minifeld)
Kontakt:               Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Adnan Öztüfekci 0151 16708599
Dirk Finkbeiner  0177 5406303

Spielplan F-Jun Fairplay-Liga Staffel 1                           

Das Team 2019/2020  F 2-Junioren (Jahrgang 2011/2012)















Kader
Hintere Reihe von links nach rechts:
Dirk Lancè(Trainer), Theo Winzen, Emil Zens, Ben Beddies, Nick Stockhausen, Mamadou Diallo, Maximiliano Weber, Leonard Bleckmann, Caspar Schäfer, Alexander Lancé, Jakob Retz, und Thomas Schäfer (Trainer)
Erste Reihe von links nach rechts.
Fabio Razza und Max Niehaus
Es fehlt, Felix Hatterscheid.

Trainingszeiten:     Montags 17.00 - 18:30   +Samstags 9:30-11 Uhr (Minifeld)
Kontakt:               Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dirk Lancé           0160 93950390
Kilian Simo          0163 8070216
Thomas Schäfer  0176 20804645

Spielplan F-Jun Fairplay-Liga Staffel 1

F1 startet mit 3:1 Heimsieg

IMG 1342
Die F1 des SVR startet mit einem 3:1 Heimsieg über die JSG Windhagen III in die neue Saison.

Zu Beginn des Spiels taten sich unsere Jungs etwas schwer ins Spiel zu finden.
Jeder gestartete Angriff der SVR Kicker, blieb im dichten Abwehrbollwerk der Gastmannschaft stecken.
Die Führung für das Heimteam lag in der Luft, allerdings waren die Abschlüsse noch nicht präzise genug.
In der 13. Minute war es dann unser Kapitän Felix Schäfer, der den hochverdienten 1:0 Führungstreffer erzielte.
Eine Regelerneuerung in der neuen Fairplay Saison ist die Spielzeit, die auf 3 Drittel á 15 Minuten geändert wurde.
So endete das 1.Drittel mit 1:0. Im 2. Drittel liefen sechs neue Jungs für den SVR auf,
denen man auch sofort die Nervosität des 1. Spieltags anmerken konnte.
Diese Situation erkannten unsere Gäste aus Windhagen und konnten tatsächlich,
kurz vor Ende des 2. Drittels aus einem Fehler der SVR Verteidigung den Ausgleich markieren.
Mit etwas Wut im Bauch ging es dann uns Schlussdrittel.Nun war es ein offener Schlagabtausch,
da beide Teams den Siegtreffer erzielen wollten.
Gute Torchancen auf beiden Seiten, bis zur 34. Minute, als es wiederum Felix Schäfer war, der die erneute Führung zum 2:1 verwandelte.
Nur war das Selbstbewußtsein wieder da. In der 41. Minute traf Luka Erdmann mit einem beherzten Schuss zum 3:1 Endstand.
 
Zitat: Es war ein guter Start nach einer kurzen Vorbereitung mit super motivierten F1 Jungs.

Für die F1 des SVR spielten:
Oskar Frings (T), Franz Walenzciak, Finn Öztüfekci, Ben Solzbacher, Mehmet Muhsir, Felix Schäfer (C), Lasse Beyer, Vincent Minne,
Waldmiro Sive, Luka Erdmann, Fabian Majores, Oliver Lac, Haoting Wu

Tore: 1:0 Felix Schäfer; 2:1 Felix Schäfer; 3:1 Luka Erdmann

Gelungener Saisonauftakt für die F2.

Gelungener Saisonauftakt für die F2.

F2 201908 30

Das erste Punktspiel gegen JSG Neustadt-Fernthal II (JSG) wurde mit 4:3 gewonnen.

Von Beginn an waren wir die spielbestimmende Mannschaft. Die Jungs waren wach, aufmerksam und kamen schon bald in vielversprechende Torsituationen durch Emil, Ben und Caspar.
Unsere Jungs gingen jedoch glücklich durch ein Eigentor des Gastgebers in Führung.
Dann kam die Mannschaft des JSG auch ins Spiel, jedoch war auf unseren Torwart Max, Verlass und die JSG konnte keinen Treffer erzielen.
Im zweiten Drittel konnten wir schnell durch Caspar, die Führung auf 2:0 ausbauen, kurze Zeit später war es erneut Caspar der das Tor zum 3:0 schoss.
Vor dem Ende des zweiten Drittel musste unsere Mannschaft den Anschlusstreffer zum 3:1 hinnehmen.
Im dritten Drittel war der Gastgeber die spielbestimmende Mannschaft und kam auf ein 3:2 heran.
Durch eine taktische Änderung des Spieles, durch unsere Trainer Dirk und Thomas, war es wieder Caspar der die Führung zum 4:2 ausbaute.
Kurz vor Schluss fiel das 4:3 für die JSG, was dann auch den Endstand bedeutete.

Vor allem die ersten beiden Drittel waren richtig gute Spiele unseres Teams, bissig, zweikampfstark, schnell und präzise im Angriff und viele schöne Aktionen mit ebenso schönen Toren. Auch wenn man im dritten Drittel ein wenig nachließ, war es eine tolle Leistung unserer Jungs und der Sieg verdient.

Es spielten: Alexander, Ben, Caspar, Emil, Fabio, Felix, Jakob, Mamadou, Max, Maximiliano, Nick, und Theo.

C.Beddies