F1 mit Torfestival in der Kunstrasenarena

SVR F1 JSG Neustadt Fernthal 2
23.09.2019
SVR F1 - JSG Neustadt/Fernthal (10:2)

An einem Montagnachmittag trafen sich die beiden Teams vom SV Rheinbreitbach
und der JSG Neustadt/Fernthal zum F-Jugend Saisonspiel in der Kunstrasenarena in Rheinbreitbach.
Da es vor dem Spiel einen Fototermin zum Mannschaftsfoto gab, konnten die Hausherren personell aus dem Vollem schöpfen.
So legten sie auch los, so dass Oskar Frings bereits in der 4.Spielminute das 1:0 für die Rheinbreitbacher Jungs erzielen konnte.
In den darauffolgenden Minuten, rollte eine Angriffswelle nach der Anderen auf das Gästetor,
leider ohne Ertrag.

Zu Beginn des zweiten Drittels, das selbe Bild.Torchancen in Hülle und Fülle für die Gastgeber.
Allerdings erzielen die Gäste aus Neustadt/Fernthal in der 22.Spielminute,
quasi aus dem Nichts mit ihrer aller ersten Torchance das 1:1.
Sichtlich unbeeindruckt von dieser Situation, bringen Felix Schäfer (24') und Fabian Majores (29')
ihr Team wieder mit 3:1 in Führung.

Das letzte Drittel stand unter dem Motto "SVR in Flammen", tolle Spielzüge,
Zweikämpfe und jedemenge Tore.
Luka Erdmann (34',35',37') startete das Torinferno mit einem lupenreinen Hattrick zum 6:1.
Kerim Özdemir traf noch zum 7:1, bevor das Gästeteam, die während der gesamten Partie
eine tolle Moral bewiesen, den Anschlusstreffer zum 7:2 erzielten.
Drei weitere Treffer Luka Erdmann (42'), Oliver Lac (43') und Fabian Majores (45')
rundeten den perfekten Fußballnachmittag für die F1 ab.

Fazit des Tages: 100% Bock auf Fussball !!!

Es spielten für den SVR:

Vincent Minne (TW), Franz Walenzciak, Finn Öztüfekci, Ben Solzbacher, Waldmiro Sive,
Oskar Frings, Felix Schäfer (C), Luka Erdmann, Fabian Majores, Kerim Özdemir, Oliver Lac,
Mehmet Muhsir, Lasse Beyer, Bendix Eik, Haoting Wu