Das Team 2018/2019 C 1-Junioren (Jahrgang 2004/2005)














Kader:  Mehdi Allibe, Elias Bald, Lasse Mattis Boes, Finnegan Bornheim, Erik Brüggemann, Leo Dahmen,
John Dillmann, Hendrik Dinnendahl, Domink Drachenberg, Dennis Faßbender, Etienne Frings, Christian Fuchs,
Kilian Gaksch, Simon Grahlow, Paul Löhr, Yannik Moore, Yannick Pastors, Raul Ramershoven, Tom Schrader, 
Ben Schulze-Husmann, Valentin Silva Saavedra, Louis Standke, Jakob Wieler, Tom Wendrich

Kontakt:         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leon Steiner            0151 50303921
Michael Boendgen  0177 5102798
Roland Bornheim    
0170 7501023                          

Trainingszeiten:   Montags 17:00-18:30 und Mittwochs 18:30-20:00 Uhr

C Junioren Kreisstaffel WW/Wied Spielplan

Tabelle C-Jun Kreisstaffel WW/Wied

C1 zu Hause eine Macht - 6. Sieg im 7. Spiel

SV Rheinbreitbach - JSG Feldkirchen 4:2 (2:1)


Zum Nachholspiel des 14. Spieltags hatten wir die JSG Feldkirchen zu Gast. Pünktlich zu Spielbeginn hörte der Regen auf und unter Flutlicht wurde die Partie angepfiffen. Wieder hatten das Trainerteam und die Mannschaft sich viel vorgenommen, sollte doch die starke Heimbilanz weiter ausgebaut werden. Die Mannschaft startete gut in die Partie und es entwickelte sich ein ausgeglichenes Match. Den ersten Dämpfer musste die Mannschaft von Leon Steiner und Michael Boendgen allerdings in der 27. Minute hinnehmen. Durch einen sehenswerten Volleyschuss mit dem Außenrist ging der Gegner leider mit 1:0 in Führung. Die Reaktion der Mannschaft folgte prompt. Mit dem ersten Angriff nach Wiederanpfiff wurde John auf die Reise geschickt, der eiskalt den verdienten Ausgleich erziehlte. Die Mannschaft machte weiter Druck auf den Gegner und konnte nur fünf Minuten später den Spielstand auf 2:1 erhöhen.

Nach der Pause war der SVR das bessere Team und erzielte nach zehn Minuten in der 2. Halbzeit durch Gabriel nach einer Ecke das 3:1. Man blieb zwar die spielbestimmende Mannschaft, trotzdem konnte der Gegner nochmals fünfzehn Minuten vor Schluß verkürzen. Die Entscheidung fiel dann zwei Minuten vor Schluss, wieder nach einem Eckball, durch einen missglückten Kopfball des linken Verteidigers von Feldkirchen.

Die Mannschaft holt damit den sechsten Sieg im siebten Heimspiel, bleibt zu Hause ungeschlagen und erreicht gegen den 2., 3. und 4. der Tabelle zwei Siege und ein Unentschieden. Weiter so Männer!

Keine Tore beim Spiel Vierter gegen Fünfter

SV Rheinbreitbach - JSG Rossbach 0:0 (0:0)

Bei frühlingshaftem Wetter empfingen wir die JSG Rossbach zum ersten Heimspiel der Rückrunde in der Breitbacher Arena. Nach der deutlichen Niederlage auswärts in der Hinrunde waren alle top motiviert zu Hause den sechsten Saisonsieg zu erreichen. Zu Beginn konzentrierte unsere Mannschaft sich erstmal auf die Defensive, sodass die Null das gesamte Spiel über stand. Leider konnte der Schalter, in dem teilweise etwas ruppigen Spiel, nicht mehr von der Mannschaft auf Angriffsfußball umgestellt werden. Somit blieben unsere Sturmspitzen mangels Unterstützung an diesem Tag leider stumpf. Zudem verteidigte Roßbach ebenso konsequent über die gesamte Spielzeit. Am Ende des Tages konnten auf beiden Seite keine nennenswerte Torchance gezählt werden und man trennte sich mit einem leistungsgerechten Unentschieden. Positiv bleibt, dass man gegen einen starken Gegner aus den vorderen Tabellen-Regionen kein Tor zugelassen hat und zu Hause weiterhin ungeschlagen bleibt.