D-Juniorinnen unterliegen knapp der MSG Altendiez

Im Spiel gegen den Tabellennachbarn aus Altendiez mussten sich die Rheinbacherinnen letztlich knapp mit 1:2 Toren geschlagen geben. Dabei zeigte das D- Team aus Rheinbreitbach - verstärkt durch vier E-Juniorinnen - eine insgesamt wirklich gute Leistung.

Besonders in der ersten Halbzeit zeigte sich Stürmerin Antonia sehr ( zu) treffsicher und setzte den Ball einmal einmal links und einmal rechts an den Pfosten. Da auch die Mädchen aus Altendiez ihre Chancen nicht nutzen konnten, ging es mit einem 0:0 in die Pause.
20190504 133921
Nach dem Wechsel zeigte sich das Spiel weiter abwechslungsgreich, mit Chancen auf beiden Seiten. Kurz vor Schluss fielen dann aber doch noch Tore. Leider, aus Rheinbreitbacher Sicht, für die Gäste aus Altendiez, die mit einem "Doppelschlag" (52. und 55. Minute)mit 2:0 in Führung gingen.

Dennoch gaben die Rheinbreirbacherinnen nicht auf und kamen durch Anika in der 58. Minute zum 1:2 Anschlusstreffer. Kurz vor Schluss hätte Fjona sogar noch den Ausgleichstreffer erzielen können, scheiterte aber mit ihrem Abschluss am gut parierenden Tormädchen aus Altendiez.