Team D-Mädchen 2022/2023 ( Jahrg 2010/2011)

D_Mädchen_Foto_neu.jpg
















Unsere Trainingszeiten:
Dienstags und Donnerstags 17:00 - 18:30 Uhr 

Kontakt:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dirk Lancé      0160 93950390
Florian Stang  0171 4842153
Martin Jünger   0176 41946532

 Spielplan D-Juniorinnen 7er Kreisklasse Ost

Tabelle D-Juniorinnen 7er Kreisklasse Ost

D-Juniorinnen auch im dritten Pflichtspiel erfolgreich

Zum zweiten Heimspiel in dieser Saison empfingen die D-Mädchen die Juniorinnen des TuS Weitefeld Langenbach.

Bei herrlichem Fußballwetter wollten die Fußballerinnen des SVR an die gute Leistung vom Vorwochenende anknüpfen. Dies wurde auch in der Ansprache des Trainerteams Dirk Lancé, Florian Stang, Martin Jünger und Michael Strack vor dem Spiel deutlich.

Von Beginn an waren die Spielerinnen hochkonzentriert. So konnte bereits in der 6. Minute Marika Jünger einen Fehler in der Abwehr der Gegnerinnen nutzen und aus halblinker Position zum 1:0 einschießen.

,
D 2022 09 24 Weitefeld Langenbach 01 500p

In der Folge erspielten sich die überlegenen SVR Mädels immer wieder gute Chancen, die leider ungenutzt blieben. In Spielminute 21 führte ein schöner Spielzug, eingeleitet von Marisol Lancé, zur 2:0 Führung durch Charlotte Peukert. Sie traf mit einem präzisen Schuss von linker Position in die kurze Ecke.

Direkt nach Wiederanpfiff war wieder Charlotte zur Stelle. Sie eroberte sich den Ball im gegnerischen Strafraum und schoss zum 3:0 ein. Die SVR-Spielerinnen erspielten sich weiter gute Chancen gegen den nun etwas stärker werdenden TuS. Sarina Golmahamadi parierte einen strammen Torschuss der Stürmerin des TuS mit Bravour. Jedoch konnte sie in der 45. Minute den Anschlusstreffer zum 3:1 nicht verhindern. Dies war dann auch der Endstand.

D 2022 09 24 Weitefeld Langenbach 02 500p

Die Rheinbreitbacherinnen zeigten eine geschlossene und kämpferische Mannschaftsleistung und so ging der Sieg vollkommen in Ordnung. Und damit war auch das Trainerteam hochzufrieden.

Wir hoffen, dass dies der Beginn einer Siegesserie ist!

Es spielten: Alin Hamagauhar, Alina Stang, Ceylin Akkas, Charlotte Peukert, Frieda Strack, Jessica Gabriel, Lea Louisa Schmitz, Marika Jünger, Josefine Wierges, Marisol Lancé, Mira Kececi, Sarina Golmahamadi, Sophia Winkler und Sophie Worm

Sieg der D-Juniorinnen gegen TuS Weitefeld-Langenbach II

Für die D-Mädchen ging es im ersten Auswärtsspiel dieser Saison in den Westerwald zum TuS Weitefeld-Langenbach. Dort traf man bei regnerischem und teils stürmischem Wetter auf die Mädchen der D2. Auf Wusch der Gastgeber wurde in 5er-Teams gespielt.

Nach dem nicht so glücklichen Saisonauftakt waren die Erwartungen bei den Spielerinnen groß. Die Niederlage aus dem Vorspiel wollte man auf jeden Fall wettmachen.
D 2022 09 18 Weitefeld Langenbach 04 500p

Die erste Chance dafür ergab sich schon nach wenigen Sekunden. Doch leider verpasste Ceylin Akkas nur knapp die Führung. In der Folge ergaben sich einige gute Chancen für unsere Mädels, die aber leider ungenutzt blieben. Die Gastgeberinnen versuchten durch Konter gefährlich zu werden. Unsere Keeperin Sarina Golmahamadi konnte diese jedoch durch ein aufmerksames Stellungsspiel vereiteln.

In der 12. Minute erzielte Sofie Worm dann die verdiente 0:1 Führung. Bei einem Alleingang von Frieda Strack vom eigenen 5 Meterraum fehlte etwas Glück beim Abschluss. Die Mädels erspielten sich in der Folge ein paar große Torchancen, die aber leider ungenutzt blieben. Charlotte (Charly) Peukert und Frieda Strack trafen dann aber zur 0:3 Halbzeitführung.

Nach der Halbzeitpause - bei weiterhin herbstlichem Wetter - zeigten sich unsere Mädels abermals motiviert. So konnte Alina Stang in der 35. Minute einen abgefangenen Querpass zum 0:4 verwandeln.

Nach einer tollen Ecke von Charly traf Sofie Worm zum 0:5. Eine schöne Balleroberung in der 50. Minute konnte Sofie ebenfalls zum 0:6 nutzen. Das 0:7 und 0:8 erzielte Ceylin Akkas. Vorausgegangen waren starke Einzelleistungen. Josefine Wierges schloss einen schönen Spielzug zum verdienten Endstand von 0:9 ab.

Der Jubel der Mädels nach dem Abpfiff war enorm.
D 2022 09 18 Weitefeld Langenbach 03 500p
Herzlichen Glückwusch! Wir hoffen, dass es so weitergeht!

Es spielten: Alin Hamagauhar, Alina Stang, Ceylin Akkas, Charlotte Peukert, Frieda Strack, Jessica Gabriel, Josefine Wierges, Marisol Lancé, Mira Kececi, Sarina Golmahamadi und Sophie Worm