D2: Durch das Corona-Jahr mit der U12

U12 Autogrammkarten ÜbersichtSVR U12 Trainer Sascha Gaul blickt auf ein nicht immer leichtes Jahr zurück:

Ganze vier Spiele durfte die U12 in der 20/21 Meisterschaft spielen, bevor die Saison - wie wir heute alle wissen - vorbei war.

Zu diesem Zeitpunkt punktgleich mit dem Tabellenführer war man fulminant in die neue Saison gestartet und hatte große Hoffnungen, auch am Ende ganz oben zu stehen. Doch daraus wurde am Ende leider nichts.

Unsere nagelneuen Trikots – gesponsort von der BHAG – konnten leider nicht ein einziges Mal in einem Meisterschaftsspiel zum Einsatz kommen.

Als im Oktober endgültig Schluss war, hätte man kaum gedacht, dass es bis kurz vor Ostern 2021 dauern würde, bis man die Schuhe wieder schnüren darf.

Als es dann soweit war - und bei vielen Kindern die Schuhe nicht mehr passten - war es aber bereits nach drei Einheiten wieder zu Ende.

Wir trainieren nun seit letzter Woche endlich wieder und sind guter Dinge, dass es nun bis zu den Ferien konstant weiter geht.

Aufholen werden wir das Verpasste allerdings kaum. Auch das 9er-Feld ist uns weiterhin eine relativ neue, unbekannte Größe....



Die Autogrammkarten der U12 im Überblick.


Umso freudiger war ich, als ich sah, dass die Jungs das Kicken und den Spaß daran nicht verloren hatten. Bis auf zwei verletzte Spieler, waren alle am Start!

u12 manschaft echoAdventskalender Motiv der U12: Jeden Tag ein SVR-Türchen öffnen.

Die große Sorge also, dass sich der ein oder andere vom Fußball abwenden würde, war unberechtigt. Der tolle Zusammenhalt in der Elternschaft und die seit 2014 gewachsene Mannschaft hat dieses Krisenjahr gut überstanden.

Video der U12 SVRZum Beginn der Pandemie, im April 2020 hatten wir ein tolles Video zusammengestellt, bei welchem der Ball von Spieler zu Spieler "weitergegeben" wurde. Ein großer Spaß für das Team und viele Klicks & Likes gab es obendrauf.

Zu Weihnachten hin organisierte ich - auch Dank der prall gefüllten Mannschaftskasse - einen selbst gestalteten Schoko-Adventskalender, der super ankam. Jeden Tag ein Blick auf das Team, um den SVR nicht zu vergessen!

Dazu gestaltete ich für jeden Spieler - neben einem großen Mannschaftsfoto - seine erste eigene Autogrammkarte.

Die Planungen für die Saison 2021/2022 laufen nun auf Hochtouren. Wir werden nun versuchen, so viele Trainingseinheiten wie möglich bis zu den Schulferien und vielleicht auch darüber hinaus in den Ferien durchzuführen.

Aber der Lohn unserer Arbeit werden immer die Leistungsvergleiche in der Meisterschaft sein, auf die wir uns nun besonders freuen.