Das Team 2019/2020 D 1-Junioren (Jahrg 2007/2008)























Trainingszeiten: 
  Montags 18:30-20:00 RBB und Mittwochs 18:30-20:00 Uhr Unkel
Kontakt:                 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Andreas Parketny          0176 57925675
Stefan Dinnendahl         0171 6455885
Torsten Straußfeld         0172 6563085

D 1-Junioren Kreisstaffel 1 Spielplan 2019/2020

Tabelle D-Jun Kreisstaffel 1

2018/2019 D 2-Junioren (Jahrg 2006/2007)





















Kader:
    Ben Dinnendahl, Julius Ernst, Felix Fauck, Valentin Martic, Adria Mullarama, 
               Justus Paas, Miquel Pomseti, Moritz Weiss

2019/2020 D 2-Junioren (Jahrg 2007/2008)

Foto folgt

Trainingszeiten:    Montags 18:30-20:00 RBB und Mittwochs 18:30-20:00 Uhr Unkel
Kontakt:                Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Martin Dyrbusch  0151 41287035
Tom Mrijaj             0174 1853758   

Spielplan D 2-Junioren Kreisstaffel 2

Tabelle D-Jun Kreisstaffel 2

D1 Junioren starten erfolgreich in die neue Saison 2019/20

D1 Mannschaftsfoto

D1 Saisonstart

JSG rheinbreitbach gegen JSG Güllesheim


JSG Rheinbreitbach : JSG Güllesbach am 24. August 2019

Mit einem Kantersieg (11:2 / 2:1) feierte die neu formierte JSG Rheinbreitbach (SV Rheinbreitbach/FC Unkel 80) ihren ersten Heimsieg gegen die JSG Güllesheim. Bei hochsommerlichen Temperaturen erspielte sich die JSG in der ersten Halbzeit aufgrund ihrer höheren Laufbereitschaft gute Chancen und ging verdient mit 2:0 in Führung. Nach einer Unaufmerksamkeit in der Abwehr konnte die JSG Güllesheim kurz vor der Halbzeitpause noch den Anschlusstreffer zum 2:1 erzielen.

Nach der Pausenansprache kam das Team von Trainerduo Andreas Parketny und Thorsten Straußfeld besser ins Spiel und konnte die Führung durch zwei Konter schnell auf 4:1 ausbauen. Mit zunehmender Spielzeit ließen dann die Kräfte der gegnerischen Mannschaft immer mehr nach und mit jedem weiteren Tor unseres Teams auch die Gegenwehr.

Der 11:2 Endstand versöhnte Spieler für eine schwierige Vorsaison, in der es viele Niederlagen geben hatte und für den SV Rheinbreitbach mit einem Rückzug aus der laufenden Meisterschaft vorzeitig geendet hatte.

Nach dem guten Start, wartet nun noch viel Arbeit auf die beiden Trainer. Neben der Integration der neuen Spieler, gilt es vor allem die Mannschaft spielerisch und taktisch weiterzuentwickeln.

D1 Klarer Heimsieg gegen VfL Oberbieber II

SV Rheinbreitbach - VfL Oberbieber II am 07.05.2019

Mit einem Sieg wollte man zu einem was für die eigene Moral tun und die Chancen auf die Meisterschaft nicht verlieren.

Wie auch in Erpel war unsere Mannschaft die bessere Mannschaft in allen Bereichen. Besser als in Erpel konnten wir unsere Chancen vor dem Tor besser nutzen. Zur Halbzeit ging man mit einem klaren 4:0 in die Pause. Nach der Pause ging es genauso weiter. Es spielte nur der SV Rheinbreitbach. Am Ende kam ein hochverdienter 9:1 raus. Pflichtsieg erledigt. Glückwunsch.

Beim Aufwärmen zu dem Spiel, hat sich leider unser Torwart an seiner Hand verletzt und fällt leider für die nächsten Spiele aus. Wir wünschen Ihm schnelle Genesung.