Die E Juniorinnen starten in die neue Saison

Die Vorfreude der Rheinbreitbacher Spielerinnen war riesengroß, das Büdchen hat mit Kaffee, Brötchen und Gebäck geöffnet, zahlreiche Eltern waren zum Zuschauen gekommen – kurzum: nach über einem Jahr Corona Zwangspause ging es mit einem ganz neu formierten E-Juniorinnenteam endlich wieder los!!

Nur drei der elf Spielerinnen im Team hatten schon mal bei einem Pflichtspiel mitgespielt. Alle anderen Mädchen waren im vergangenen Jahr und vor allem vor den Sommerferien zur Trainingsgruppe in diesem Jahr dazugestoßen. Da die vielen Neuzugänge zum großen Teil auch jüngere Mädchen der Jahrgänge 2012-2014 sind, ist das aktuelle Team der E Juniorinnen in ihrer Altersklasse ein ausgesprochen junges, aber sehr begeisterungsfähiges Team.

Der Freude und Begeisterung der Mädchen tat auch die hohe Niederlage gegen den 1. FFC Montabaur keinen Abbruch. Mit 1:17 Toren mussten ich die Rheinbreitbacherinnen den Gästen sehr deutlich geschlagen geben. Zu groß waren die technischen und spielerischen Unterschiede zwischen den beiden Teams.

Es wird ein Ziel der Spielerinnen und des Teams insgesamt sein, diese im Laufe der Saison mit wachsender Spielerfahrung, Eifer im Training und mannschaftlicher Geschlossenheit nach und nach zu reduzieren.

Für das Tor der Rheinbreitbacherinnen in der letzten Minute des Spiels zeichnete sich zur großen Freude der Spielerinnen und des gesamten Rheinbreitbacher Anhangs Asya verantwortlich.

Für den SVR spielten:  

Sophie Worm (Tor), Sophie, Alin, Fleur, Rebecca, Thilda, Marika, Lia, Yeliz, Charlotte und Asya

Die E Juniorinnen sind wieder am Start

Nach monatelanger Corona-Pause sind die jüngsten Kickerinnen des SV Rheinbreitbach endlich wieder auf dem Fußballplatz. Nur ein Meisterschaftsspiel, einen 4:0 Sieg gegen den FFC Montabaur im Herbst 2020, konnte das E Juniorinnenteam in dieser Saison spielen. Dann musste der Spielbetrieb und das Training eingestellt werden. Eine sehr lange Zeit für die Mädchen, die Eltern und die Trainer. Umso größer ist es jetzt die Freude, endlich wieder alle Mädchen auf dem Platz begrüßen zu dürfen und sie mit ungebrochen großer Begeisterung Fußballspielen zu sehen. Das Training wird jetzt hoffentlich bis zu den Sommerferien weitergeführt werden und vielleicht können auch demnächst schon wieder Freundschaftsspiele verabredet werden. 
Über die Saison hinaus werden sich die Spielerinnen altersmäßig aufteilen müssen: Die älteren Mädchen der Jahrgänge 2009 /2010 und die erfahreneren Mädchen des Jahrgangs 2011 werden in der kommenden Saison als D-Juniorinnen an den Start gehen, die jüngeren Mädchen (2011 bis 2013) werden das neue Team der E-Juniorinnen für die Saison 2021/22 bilden.
Bei beiden Teams freuen wir uns über Verstärkungen, konkret Mädchen, die Lust haben, mit dem Fußballspielen zu beginnen. 
Trainingszeiten: Dienstags, 17:00-18:15 Uhr in Rheinbreitbach und Donnerstags, 16:45 -18:00 Uhr in Unkel.

Kontaktadresse: Peter Claßen. Tel 01632597866 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.