Das Team 2018/2019 (Jahrgänge 2006/2007)

 Du möchtest auch gerne Fußballspielen?
Gerne, genau auf Dich warten wir noch.
















Das Team 2019/2020 (Jahrgänge 2007/2008)

Foto folgt

Trainingszeiten:
    Dienstag in Rheinbreitbach17:00-18:30 Uhr ;  Donnerstag in Unkel 17:00-18:30 Uhr

Kontakt:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Philipp Worm        0160 96861361
Martin Dyrbusch   
0151 41287035

Spielplan E-Juniorinnen Kreisklasse Wied/Lahn/Sieg

Tabelle E-Mädchen Kreisklasse Wied / Lahn/ Sieg



Großer Umbruch bei den E-Juniorinnen

Nach zwei wunderschönen Jahren steht bei den E-Mädchen ein großer Umbruch an. Der Großteil des Teams wechselt zur neuen Saison mit Trainer Peter Claßen in die D. Diese einmalige Zeit wurde gekrönt mit dem Gewinn des Kreispokals.
E Maedchen Kreispokal2
Mit dem Ausklingen der Saison feierte man noch einmal gemeinsam sich selbst und traf sich zum Zelten an der Ahr.
E Maedchen beim Zelten1
Wie plant man für die neue Saison? Mit Mia Dyrbusch, Clara Tröscher und Sophie Worm verbleiben nur drei Mädchen in der E. Das Traineramt übernimmt Philipp Worm. Er bekommt Unterstützung von Martin Dyrbusch. Ein super gelungener Girls Day kurz vor Ende der Saison hat dazu beigetragen, dass es Neuanmeldungen gab und man als 5er Team weiter am Spielbetrieb teilnehmen kann. 

E-Juniorinnen weiter erfolgreich

Mit zwei Siegen bleiben die E-Juniorinnen des SV Rheinbreitbach weiter ein hartnäckiger Verfolger des Spitzenreiters der MSG Moselbogen.

Im Spiel gegen den TV Kruft drehten die Rheinbreitbacherinnen nach einer torlosen Halbzeit im zweiten Abschnitt auf und kamen durch Tore von Anika, Antonia und Emma H. zu einem letztlich ungefährdeten 3:0 Erfolg.


20190510 181440


Das Spiel gegen den Tabellennachbarn aus Rübenach war dagegen umkämpfter. Auf dem ungewohnten kleinen Spielfeld in Rübenach zeigten sich die Rheinbreitbacherinnen von Beginn an sehr motiviert und kamen in der 4. Minute durch einen sehenswerten Distanzschutz von Emma H. zum1:0 Führungstreffer. Anschließend gestalteten beide Teams das Spiel recht offen, mit Chancen auf beiden Seiten. Nicht zuletzt dank einer sehr starken Torwartleistung von Emma R.gelang es den Mädchen aus Rübenach allerdings nicht zu einem zählbaren Erfolg zu kommen. Da auch die Rheinbreitbacherinnen nicht mehr die Lücke im Abwehrverband des Teams aus Rübenach fanden, endete das Spiel letztlich mit dem 1:0 Sieg für der Rheinbreitbacherinnen.