Aufwand der E3-Junioren wurde nicht belohnt! E3 verliert knapp in Neustadt.

JSG Neustadt E2 - SV RW Rheinbreitbacher E3 3:2 (2:0): 

Mit einem Doppelschlag brachte der Neustädter Elias Holl die Heimmannschaft mit 2:0 (10. und 13.) in Front. In der 15. Minute erzielte Waldmiro Sive mit einem sehenswerten Solo den Anschlusstreffer für die Gästemannschaft aus Rheinbreitbach. In einer bis dato ausgeglichenen ersten Hälfte stellte Adam Alkhttabi den alten 2-Tore-Abstand wieder her (19.).

Nach Wiederanpfiff erzielte Emil Zens mit einem Schuss aus der Halbdistanz den 3:2-Anschlusstreffer für den SVR. Die Rheinbreitbacher mit ihrem unermütlichen Antreiber Waldmiro Sive erhöhten weiterhin die Schlagzahl und spielten sich in der zweiten Spielhälfte zahlreiche gute Einschussgelegenheiten heraus. Diese blieben bis zum Schlusspfiff leider ungenutzt.

Mit einer knappen 2:3-Niederlange im Gepäck mussten die Rheinbreitbacher den Heimweg antreten.

In Neustadt spielten:

Alexander Hanov

Benedikt Näwie

Berat Etem Temel

Emil Zens

Henri Mettelsiefen

Julius Kempis

Julius Mesenberg

Mikail Es de Escoval

Paul Vondracek (TW)

Ömer Kerem Turan

Felix Hatterscheid

Waldmiro Sive