Auswärtssieg in Linz zum Saisonauftakt der E1

VfB Linz I SV Rheinbreitbach I
                                                      VfB Linz I - SV Rheinbreitbach I (1:4)

Zum Start der diesjährigen Saison, trafen unsere Jungs der E1 auf den in den vergangenen Jahren sehr starken Gastgeber von VfB Linz.Ersatzgeschwächt auf der Torwartposition angetreten,
hütete bei diesem schweren Saisonstart der Keeper der E3 Fabio Razza das Tor.
Mit einer etwas verstärkten Abwehrreihe, versuchte das Trainerteam gefährliche Situation der Linzer Mannschaft im Vorhinein zu unterbinden.Dieses Konzept ging auch ziemlich gut auf,
und bereits nach 8 Spielminuten stand es durch einen Doppelschlag des SVR- Kapitän`s
Felix Schäfer 0:2 für die Gästemannschaft.

Angriff um Angriff spielten die Breitbacher Kicker nun in Richtung Linzer Tor, konnten diese allerdings vor der Halbzeit nur noch zweimal erfolgreich abschließen. Lasse Beyer und Franz Walenzciak trafen jeweils noch zum 0:3 und 0:4 Halbzeitergebnis.

In der zweiten Hälfte der Partie dominierte das SVR-Team weitestgehend die Partie.
Lediglich einmal mußte der Rheinbreitbacher Torwart Fabio Razza, der eine souveräne Leistung an diesem Tag brachte, den Ball aus dem Netz holen.

Die Linzer Spieler hatten in der 30. Spielminute, durch einen sehenswerten Fernschuss,
den Anschlusstreffer zum 1:4 geschafft.

Dies sollte auch das Endergebnis für diesen Spieltag sein.

Fazit: Eine konzentrierte und solide Leistung zum Saisonstart.
          Vielen Dank an Fabio Razza, der seine Sache super gemacht hat.

Torschützen: Felix Schäfer (2); Lasse Beyer; Franz Walenzciak