U10 startet mit Auswärtssieg in eine "Englische Woche"

spiel ellingen 05 2019
Die U10 in Erwartung des Sportgrußes der Ellinger: (v.l.) Oskar, Adrien, Moritz, Julian, David, Jonathan, Nevio, Jan, Florian und Ege.

Auch im 5. Spiel der Rückrunde konnte die U10 des SVR einen Sieg einfahren. Zum Start der "Englischen Woche" mit drei Spielen in 7 Tagen ging es nach Ellingen.

Als Tabellenführer hatte sich das Team um die Trainer Sascha und Christian viel vorgenommen. Bei bestem Fußballwetter startete das Team jedoch nicht wie erwartet in die Partie.

Die Ellinger Mannschaft zeigt gleich von Anfang an, dass mit ihnen zu rechnen ist und nutzte gleich die erste Möglichkeit zur Führung. Diesen Rückstand und auch den direkt darauf folgenden konnten die Rheinbreitbacher jeweils ausgleichen, bevor es dann mit einem 3:2 Vorsprung in die Pause ging.

Der 2. Durchgang bot den Zuschauern ein abwechslungsreiches Spiel mit leichten Vorteilen für den SVR. Diese konnte man dann auch nutzen und siegte am Ende verdient mit 4:2.

Fazit: Auch ein Team aus der mittleren Tabellenregion sollte man auch als ungeschlagener Spitzenreiter nie unterschätzen und immer 100% geben.

spiel ellingen 05 2019 2
So sehen Sieger aus: Die verdiente Stadionwurst nach einem knappen Auswärtssieg in Ellingen.
Im kommenden Nachholspiel beim bisher punktlosen TuS Montabaur (23.05., 18 Uhr) gilt es nun, die nächsten 3 Punkte einzufahren und vielleicht auch schon die Rückrunden-Meisterschaft klar zu machen, bevor im letzten Spiel der Saison das Team von Heimbach-Weis nach Rheinbreitbach kommt. (25.05., Anstoß 12.30 Uhr)