Das Team 2018/2019 E 1-Junioren (Jahrg 2008)


















Kader:
          

Trainingszeiten:     montags 18:30 -20:00 Uhr und mittwochs 17.00 - 18.30 Uhr

Kontakt:               Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                              

Martin Dyrbusch  0151 41287035
Manuel Rockstedt 0173 7196060

Spielplan E 1-Junioren Leistungsklasse

Tabelle E-Jun Leistungsklasse

Das Team 2018/2019 E 2-Junioren (Jahrg 2009)
















Kader:

Ege Ucma, Moritz Wild, Nils Raaff, Jan Bete, Nevio Alicata, Oskar Schmiede, David Beer, 
Vladimiro Corigliano, Hendrik Gaul, Julian Körnig, Adrien Käferstein, Jonathan Kämper, 
Jonathan Thiele, Simon Sandkühler, Jan Guang Haas, Florian Geisen, Akin Tekin

Trainingszeiten:    Trainingszeiten:    mittwochs 17:30-19:00 Uhr 

Kontakt:               Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Christian Körnig 0160 1548061

Sascha Gaul       0179 6736446

Spielplan E 2-Junioren Quali 5

Tabelle E-Jun Quali 5

U10 qualifiziert sich für HKM Hauptrunde

Die U10 des SVR zeigt auch in der Halle weiterhin ansprechende Leistungen. Nach dem Sieg im 1. Qualifikationsturnier reichte in Runde 2 ein guter 4. Platz, um sich für die Hauptrunde der diesjährigen Hallenkreismeisterschaften zu qualifizieren.

Damit ist auch das Ziel für diese Hallensaison erreicht. "Als reiner jüngerer Jahrgang unter den Top 24 Mannschaften - von 66 Teilnehmern - zu sein, ist ein toller Erfolg", so Trainer Sascha Gaul. "In der Hauptrunde heißt es nun, sich teuer zu verkaufen und Erfahrungen zu sammeln", so Gaul weiter.

Die Gruppenauslosung bescherrte den SVR Kickern unter anderem den hohen Meisterschafts-Favoriten VfL Neuwied, der in 10 Qualifikationsspielen ganze 61 Tore schoss und keinen Punkt abgab.

Derby verloren, Serie gerissen, Turnier gewonnen

Im ersten Qualifikationsturnier für die Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaften in Neustadt konnte die U10 des SVR am vergangenen Wochenende 12 wichtige Punkte sammeln.

Damit einher ging in einem spannenden Turnierverlauf zudem der Sieg in dieser Staffelrunde.

Die ersten Spiele nach nur einem Hallentraining in diesem Jahr verliefen quasi nach Plan. Gegen Asbach (3:0), Rheinbrohl (4:3) und Neustadt (2:1) standen am Ende jeweils verdiente Siege. Gegen Neustadt konnte man einen 0:1 Rückstand noch drehen.

Die Gruppenkonstellation wollte es nun, dass die beiden letzten Spiele über den Gruppensieg entscheiden sollten. Mit Windhagen und Unkel warteten nun zwei ebenfalls gut ins Turnier gestartete Teams.

Mit einem Sieg gegen Unkel wäre der Gruppensieg vorzeitig möglich gewesen. Dies vor Augen rannte der SVR in den ersten Minuten "blind" mit allen Feldspielern an und kassiert prompt den Rückstand.

turnierSieg Neustadt U10 2018
Verdienter Sieger: Die U10 des SVR bei ihrem ersten Hallenkreismeisterschafts-Auftritt der Saison 2018/19 in Neustadt.

Auch danach war Unkel gefährlicher. Als der SVR aufwachte und seinerseits den Ausgleich verpasste, erhöhte Unkel verdientermaßen auf 2:0 und zog in der Tabelle vorbei.

Nicht nur das Derby ging somit verloren, sondern auch die wahnsinnige Serie von 21 ungeschlagenen Spielen bei Hallenkreismeisterschaften in Folge seit dem 02.12.2017!

Alles lief nun auf ein Endspiel gegen Windhagen hinaus. Der Sieger würde auch den Turniersieg davontragen.

Konzentriert und auf "Wiedergutmachung" bedacht ging die E2 des SVR zu Werke und spielte sich eine völlig verdiente 2:0 Führung heraus. Der mit dem Schlusspfiff erzielte Gegentreffer änderte nichts mehr an der Tatsache, dass man als Gruppenerster diesen Staffelspieltag gewann.

Die sehr gute Leistung der Mannschaft gibt Grund zur Hoffnung, im nächsten Qualiturnier am 19. Januar 2019 die benötigten Punkte einzufahren, um unter die letzten 24 Teams zu kommen.