Lust auf Fussball 2020 web


Unsere Trainingszeiten:
Dienstags, 18-19.30 Uhr in Rheinbreitbach
Donnerstags, 17-18.30 Uhr in Unkel


Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr uns gerne anrufen:

Andre Raaff 0177 8417051
Peter Claßen 0163 2597866

 

Hier geht's zur Mannschaftsseite auf fussball.de 

C-Juniorinnen unterliegen Andernach

Andernach - SVR 0:6 (0:2)

 
Mit hohem körperlichen Einsatz verteidigten die Gastgeber jeden Zentimeter auf dem Platz. Darauf mussten sich die C-Juniorinnen des SVR erstmal einstellen, und beschränkten sich zunächst auf die Verteidigung des eigenen Tores, das von Aushilfstorwärtin Lilou gehütet wurde.

Das funktionierte bis zur 15. Minute, als die gegnerische Mittelfeldspielerin frei zum Schuss kam und aus 10 Metern abzog, 1:0. Kurz danach gelang den Andernachern das 2:0, bevor unsere Mädchen wieder konsequent verteidigten und diesen Zwischenstand bis zur Halbzeit hielten.

Vom Einsatz der Gegner zuerst beeindruckt, nahm man sich nun vor, dagegen zu halten und, wenn möglich, die zwei Tore aufzuholen.
Doch die Gastgeber arbeiteten konsequent und liessen nur wenige Aktionen des SVR  zu, so dass der Anschlusstreffer ein Wunsch blieb, den man sich im nächsten Spiel erfüllen muss.
Im Gegenzug wurde Lilou, die viele Bälle stark parierte, nicht verschont, und musste den Ball noch viermal aus dem eigenen  Netz holen, Endstand 6:0.
Es  wird härter und schneller gespielt in der C-Jugend und körperliche Fitness ist ein wichtiger Faktor! Ein Umstand, den die ein oder andere noch verinnerlichen muss, und an dem wir in den nächsten Trainingseinheiten intensiv arbeiten werden. Bis uns dann hoffentlich auch einmal der (Tor-) Erfolg winkt...
 

Starker Auftaktgegner für die C-Juniorinnen

SVR - SV Holzbach 0:7 (0:4)


Endlich geht die Saison wieder los! Doch der Start für die C-Juniorinnen war sehr schwierig.

Die Spielerinnen vom SV Holzbach setzten unsere Mannschaft von Anfang an unter Druck, so dass sich die erste Viertelstunde fast nur vor dem heimischen Tor abspielte.
Nur wenige Vorstöße Richtung Tor der Gäste gab es zu sehen.
Und so schlug es nach 16 Minuten im Tor von Marah ein, die uns netterweise an diesem Tag aushalf.
Der Schuss aus 15 Metern war extrem stramm geschossen und somit für sie unhaltbar!
Die Holzbacherinnen kombinierten weiter geschickt und konnten so noch drei Tore bis zur Halbzeit erzielen.

In der zweiten Hälfte strengten sich die Mädchen des SVR nochmal richtig an und hielten gut dagegen.
Es gelangen sogar noch ein paar Angriffe auf das gegnerische Tor, der Anschlusstreffer gelang jedoch nicht.
Der SV Holzbach erhöhte noch auf 0:7. Ein Ergebnis, das die Anstrengung der Mädchen leider nicht widerspiegelt.
Die ganze Mannschaft hat bis zum Ende gekämpft und durchgehalten, was mit nur einer Auswechselspielerin gegen einen solch starken Gegner sicher nicht einfach war.


Vielen Dank an den SV Holzbach für die faire Partie!
Wir freuen uns auf das Rückspiel!