Das Team 2020/2021 3.Herren













Kader:

Martin Schlüter (Trainer), Christian Schlüter (Trainer), Marius Adenauer (Kapitän),Alexander Fres, Alexander Clauß, Ahmet Celik, Carsten Steffens, Ejmen Celik,Fabian Bornheim, Frederic Wirz, Frederik Staß, Frederik Blass, Jannis Franke,Jonas Kuhn, Joshua-Marvin Giannakoudis, Lukas Bornheim, Maik Isar,Michael Haamann, Philipp Kunz, Raphael Eisenbeis, Raphael Klaus, Theo KamplerThomas Rücker, Zeljko Raguz sowie Jenny Langer (Betreuerin)

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Christian Schlüter 0151 55559522

Herren Kreisliga D Nordwest Spielplan 2019/2020

Tabelle Herren 3

Die Herren auf dem Weg nach Malle

Von Woche zu Woche steigerte sich die Beteiligung an der Challenge, die Laufleistung der gesamten Mannschaft sowie die Geschwindigkeit jedes Einzelnen. Besonders hervorheben muss man die läuferische Leistung von Jannis Riznar, der den ersten sonnigen Sonntag im Jahr nutzte und kurzerhand einen Marathon (in unter 3:30 Std.) hinlegte. Einfach nur großen Respekt Jannis!







Neben der läuferischen Herausforderung hielten sich die beiden Mannschaften zudem mit einem wöchentlichen digitalen Fitnesstraining fit. Professionelle Unterstützung erhielten die Mannschaften bei diesen Stabilisations- und Krafttrainings unter anderem von Fitnesscoach Fabian Bornheim.






Und da bei den Mannschaften natürlich auch die dritte Halbzeit nicht zu kurz kommen darf, traf man sich – ebenfalls coronakonform – jeweils zu einem digitalen Mannschaftsabend. Man hatte sich bei den ganzen sportlichen Aktivitäten, auch das eine oder andere Erfrischungsgetränk verdient.

An den läuferischen Voraussetzungen und dem Fitnesszustand soll es also nicht liegen (man munkelt, so fit sei man selten zuvor gewesen), sollte es wieder mit dem runden Leder zur Sachen gehen. Aber man merkte auch in den letzten Wochen, was ohne das Miteinander auf und neben dem Platz alles ohne unseren geliebten Fußball fehlt.



Herren 3 ein Team!!!

Auch digital weiter ein Team

In diesen schwierigen Zeiten ist Zusammenhalt und Kommunikation in einer Gemeinschaft sehr wichtig. Und so trafen sich wegen der coronabedingt fehlenden, geselligen Runden nach dem Training die zweite und dritte Mannschaft zu kleinen digitalen Mannschaftsabenden. Hervorragend vorbereitet durch den Mitarbeiter des Monats und Partyfesttagsausschussehrenvorsitzenden Alex wurde der Teamabend der Zwoten zu einem kurzweiligen, mit einigen Spielchen und Aufgaben garnierten, Event. Trotz einer kleinen (vielleicht nicht ganz ernst gemeinten und von außen bestimmten) Revolte gegen das Kapitänsamt durch Ayman A. hat sich gezeigt, dass die Stimmung und der Zusammenhalt im Team weiter stimmt. Eine Wiederholung ist gerne gesehen.




Auch der digitale Teamabend der Dritten verlief trotz Entfernung sehr positiv und gesellig. Die neuen Wunderläufer der Drittvertretung des SVR stimmten sich bei dem ein oder anderen gemeinsamen Kaltgetränk, gezeichneten Meisterwerken und fallenden Würfeln auf die hoffentlich bald wieder stattfindenden Spiele inklusive abendlicher Vor- und Nachbereitung ein.
Zum Ende des Abends wurde dann noch der Geburtstag unserer Edel-Betreuerin Jenny gefeiert.