Relegations-Gruppensieger

Relegation zur Kreisliga C

SG Herschbach-Schenkelberg II - SV R.-W. Rheinbreitbach 2  0:3 (0:1)

Mehr als erfolgreich haben unsere 2. Senioren die Relegation um den Verbleib in der Kreisliga C - Nordwest nun abgeschlossen.

Mit dem Sieg in Herschbach konnte sich das Team den ersten Tabellenplatz der Relegationsgruppe erobern.

Dabei reisten wir nur mit einer Rumpf-Truppe nach Herschbach, denn, wie berichtet, befanden sich viele Spieler auf Abschluss-Mannschaftstour nach Malle.

So traten wir mit nur einem Ersatz-Spieler beim Gastgeber an.

Welch tolle Moral in der Truppe steckt, zeigte sich während der gesamten Spieldauer.
Alle gaben noch einmal alles und die abwesenheitsbedingten Ausfälle wurden großartig kompensiert.
So merkte man kaum, dass einigen Spielern die Spielpraxis fehlte.

Das Team trat über die gesamte Spieldauer selbstbewusst und bestimmend auf, so dass ein verdienter Sieg eingefahren werden konnte.

Ruhig wurde von hinten heraus gespielt und kombinationssicher ließ die Mannschaft den Ball laufen.

Während des gesamten Spieles konnten sich die Gastgeber nur eine Großchance erspielen, die allerdings mit einer Weltklasse-Parade von unserem Keeper Christian (Willi) Weber vereitelt werden konnte.

Nach schöner Einzelleistung im gegnerischen 16er erzielte José Manuel Secanellas Correa bereits in der 13. Spielminute das 1:0.

Damit ging es in die Halbzeit-Pause. Nur unser Chancenverwertung hatte es der Gastgeber zu verdanken, dass die Führung zur Halbzeit nicht noch höher ausgefallen war.

Nach acht Spielminuten in der zweiten Halbzeit nahm sich Philipp Kunz ein Herz.
Mit Wucht nagelte er das Leder aus halbrechter Position vor dem 16er und 20 Meter Entfernung in den linken Winkel (53.). Ein herrliches Tor.

13 Minuten später dann eine wunderbare Kombination durch das linke Mittelfeld und die Außenposition, beginnend an der Mittellinie. Sabedin Abazi wurde abschließend geschickt, lief auf den gegenerischen Keeper zu und versenkte den Ball überlegt zum 3:0 (66.).

Es folgten noch mehrere Chancen, um das Ergebnis noch höher zu schrauben.

Doch letztendlich blieb es beim hochverdienten 3:0 für unsere Männer.

Bravo Jungs!!! Das war einmal mehr der Hammer!!!
Der gesamten Mannschaft Glückwunsch zum Gruppensieg in der Relegations-Tabelle und der so erfolgreich abgeschlossenen Relegation.

Die Malle-Tourer übermittelten Grußbotschaften per WhatsApp und einmal mehr zeigte sich:
Seit November sind wir zu einer Einheit geworden!!!

Nun geht es in den Fußball-Urlaub, bevor am 16.07.2019 die Vorbereitung beginnt.

Wir brennen auf die kommende Meisterschafts-Runde und sind gespannt, wann es los geht.

Danke Euch allen!!!

IMG 20190617 WA0012