Herren I Saisonrückblick

In der 3. Ausgabe des Fußball Echos hat Trainer Manuel Malacho noch einen kurzen Rückblick der bisherigen Saison bzw. einen Ausblick auf den Rest der Saison gegeben. Dies war im März diesen Jahres, kurz vor dem erste Spiel nach der Winterpause. Damals konnte noch niemand ahnen, welche Auswirkungen Corona auch auf den Fussball haben wird und das wir in dieser Saison kein Spiel mehr bestreiten werden. Die Saison wurde aufgrund der Corona-Pandemie folgerichtig abgebrochen und die 1. Mannschaft beendet die Saison auf dem 4. Tabellenplatz, mit nur einer Niederlage in 16 Spielen, aber dafür auch mit 7 zum Teil sehr unnötigen Unentschieden.

Leider konnte die Mannschaft nach der Winterpause nicht zeigen, dass sie weiterhin um den Aufstieg mitspielen kann. Die Vereinsführung des SVR hat sich letztendlich dazu entschieden den auslaufenden Vertrag mit Trainer Manuel Malacho nicht zu verlängern und nach der Saison getrennte Wege zu gehen.

Lieber Manuel wir möchten uns hiermit recht herzlich für die vergangenen 3 Jahre bei dir bedanken. Du hast hier im Verein eine tolle Arbeit geleistet und mit deinem unermüdlichen Einsatz viel bewegt. Wir wünschen dir für die Zukunft alles Gute und vor allem Gesundheit. Zum Glück werden wir uns auch in Zukunft regelmäßig auf dem Platz treffen, denn Malacho übernimmt die 1. Mannschaft des FV Erpel. Dafür wünschen wir dir sportlich natürlich maximalen Erfolg, allerdings wird auch in Zukunft gegen Rheinbreitbach nichts zu holen sein. Du bist jederzeit ein gern gesehener Gast in der Kunstrasenarena.

Lieber Manuel bleib so wie du bist und nochmals von ganzem Herzen DANKE.

In der neuen Saison übernimmt Gerd Hartmann das Zepter bei der 1. Mannschaft, unterstützt wird er dabei von seinen beiden Co-Trainern Ahmed Celik und Udo Hillebrandt.