Das Rheinlandliga - Team 2018/2019






















Kader:
Hintere Reihe (v.l.):Charlotte Hutter, Eileen Pertz, Marie Thelen, Antonia Adenauer, Katrin Holzapfel, Chiara Leven
Mittlere Reihe:Sandrine Rechmann, Teresa Tafel, Nicole Simon, Nora Weinand, Luise Kluge-Wilkes, Jochen Brodesser (Trainer)
Vordere Reihe:Frederike Faßbender (C), Yassi Ünaler, Johanna Besgen, Nina Thyssen, Michelle Düchting
Es fehlen:Maike Stauf, Victoria Otten, Yasmin Rölle, Josephine Staaden

Trainingszeiten:   Mittwoch : 20:00-21:30 Uhr Freitag : 18:30-20:00 Uhr 
Kontakt:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Domenique Mastag  0157 51045112                                            

Spielplan Frauen Rheinlandliga
Tabelle Frauen Rheinlandliga
https://www.facebook.com/svrdamen/

Keine Punkte zum Rückrundenauftakt der SVR-Damen!

Frauen Rheinlandliga 2018/2019

16. Spieltag 
Sonntag, 10.03.2019

SV Rengsdorf - SV Rheinbreitbach 3:1 (2:0)


Bei orkanartigen Böen traten die Rheinbreitbacherinnen ihr erstes Spiel in der Rückrunde gegen den sehr starken Aufsteiger aus Rengsdorf an, der mit Rübenach und Fidei um die Meisterschaft kämpft!
Dabei starteten die Rot-Weißen mit neuem Trainer Doménique Mastag und in Topbesetzung gut in die Partie und zeigten in den ersten 10 Minuten eine ordentliche Leistung! Allerdings verlor man danach die Ordnung und musste mit einem 0:2-Rückstand in die Halbzeitpause gehen! 
Die zweite Halbzeit war insgesamt viel besser und die Rheinbreitbacherinnen hielten trotz der extremen Wetterbedingungen ihre Ordnung! Vor allem die starke Torfrau Yassi Rölle konnte das Team das ein oder andere Mal retten! Jedoch konnte die Heimmannschaft noch auf ein 3:0 erhöhen!
Am Ende des Spiels konnte Nicole Simon noch Ergebniskosmetik betreiben und auf ein 1:3 verkürzen. 

Tor:
Simon

Es spielten:
Rölle (TW), Holzapfel (Schwips), Tafel (C), Thyssen, Thelen (Hutter), Besgen, Leven, Otten (Fischer), Weinand, Faßbender, Simon

Frauen in der Halle mit Topleistungen

Futsal Rheinlandmeisterschaften 2019
Niederbieber, Sonntag, 10.02.2019

GRANDIOSER 3. PLATZ UND FULMINANTE SIEGE GEGEN REGIONALLIGISTEN!

Nachdem sich die SVR-Frauen mit dem Sieg der Hallenkreismeisterschaft zwei Wochen zuvor für die Rheinlandmeisterschaften qualifiziert hatten, konnten sie dort auch ihr Durchsetzungsvermögen auf Verbandsebene unter Beweis stellen!

Direkt zu Beginn des Turniers gelang den Rot-Weißen der Sensationssieg des Tages! Gegen den Tabellenersten der Regionalliga Südwest, der SG Andernach I, konnte man mit 2:1 gewinnen und auch gegen den Tabellenzweiten der Rheinandliga, dem FV Rübenach, gelang den Mädels ein 2:0-Sieg! Am Ende der Gruppenphase konnte man so - trotz 0:1-Niederlage gegen den Bezirksligisten SG Wienau in die Zwischenrunde einziehen!

In dieser musste man sich gegen den späteren Turniersieger und Regionalligisten aus Bad Neuenahr 1:3 geschlagen geben, konnte jedoch gegen den FC Bitburg, der ebenfalls aus der Regionalliga ist, mit 3:2 gewinnen und somit einen ganz unerwarteten und großartigen dritten Platz erreichen, den sich die Rot-Weißen mit der SG Altendiez teilen.

Am Ende des Tages ging der SC 13 Bad Neuenahr als Turniersieger hervor! Herzlichen Glückwunsch!
Kader : Leven, Besgen, Faßbender, Rölle (TEw), Simon, Weinand, Otten, Tafel (C)

Hauptrunde :
Sg 99 Andernach - SV Rheinbreitbach
1 : 2
Tore : Otten, Weinand

SG Wienau - SV Rheinbreitbach
1:0

FV Rübenach - SV Rheinbreitbach
0 : 2
Tore : Otten, Weinand

Qualifiziert als Gruppenzweiter für die Zwischenrunde (System wie beim Handball)
1) SG 99 Andernach mit 6 Punkten
2) SV Rheinbreitbach mit 6 Punkten
3) Wienau mit 6 Punkten
4) Rübenach mit 0 Punkten

SC 13 Bad Neuenahr - SV Rheinbreitbach
3 : 1
Tor : Besgen

FC Bitburg - SV Rheinbreitbach
2 : 3
Tore: Leven, Besgen, Weinand

Eine Wahnsinns Leistung der Mädels, die sich in beiden Turnieren selbst coachten und zuvor kein einziges Mal in der Halle trainierten!

Nun geht’s darum, auch in der Liga zu zeigen, welche Qualität das Team in Bestbesetzung aufweisen und man den Abstiegskampf annehmen kann!

SVR. One Club. One Love.

(NW, YÜ)