2018 gesamtspielpan






Lies den ganzen Flyer, klicke aufs Bild

PROJEKT UNTERSTÜTZEN

...oder direkt auf unser Spendenkonto:

VR-Bank Neuwied-Linz
IBAN DE14 5746 0117 0005 8603 92

Bitte bei Zweck angeben: Wasser marsch!

Vielen Dank für Ihre Unterstüzung.



Das sagen unsere Kids zu Corona: https://youtu.be/jEYj8zhWxp0

Wasser Marsch - die Rot-Weißen renovieren! S.V. Rot-Weiß Rheinbreitbach – Abteilung Fussball

Hier können Sie spenden:
https://www.heimatleben.de/project/wasser-marsch-die-rot-weissen-renovieren/

Seit 1929 ist der SV Rot-Weiß Rheinbreitbach fester Bestandteil des Rheinbreitbacher Lebens und hat viele verschiedene Generationen an Fußballerinnen und Fußballer gesehen. Viele Jugendmannschaften für Mädchen und Jungen, vier Seniorinnen- und Seniorenmannschaften, sowie seit einigen Jahren auch die Mannschaften des JFV Siebengebirge, verbringen ein Großteil ihrer Freizeit mit der schönsten Nebensache der Welt in der Westerwald-Arena.

Dabei ist unsere Heimstätte bei sportlichen Gegnern wie Rheinbreitbachern gleichermaßen gefürchtet. Während wir dies bei erstgenannten unbedingt beibehalten wollen, müssen und wollen wir das bei den Zuschauern ändern.

Woran das bei den Rheinbreitbachern liegt? Leider haben wir bei uns am Platz weder fließendes Wasser, noch Sanitäranlagen – die einzige Lösung ist ein Spaziergang zur (nachvollziehbarerweise nicht immer geöffnete) Hans-Dahmen-Halle.

Das wollen wir jetzt ändern und gemeinsamen mit Euch unser Projekt „Wasser Marsch – die Rot-Weißen renovieren“ angehen. Konkret möchten wir in diesem Projekt zunächst einen Wasseranschluss zum Platz legen und dann in einem weiteren Schritt mit einer Container-Lösung Sanitäranlagen installieren.

Worum geht es in diesem Projekt?

Das Projekt ist Teil eines Stufenplans der Abteilung Fussball mit dem Ziel am Platz ein Vereinsheim mit Verkaufsraum, Stauraum und Sanitäranlagen zu errichten. Hier laufen bereits Gespräche mit der Kommune, die ihrerseits die Maßnahme in noch zu konkretisierendem Maß unterstützen möchte.

Die Crowdfunding-Maßnahme bezieht sich auf die erste Stufe: Das Legen eines Wasseranschlusses an den Platz (Wurde bereits durch die Gemeinde unterstützt und umgesetzt) und die Errichtung von Sanitäranlagen im Rahmen einer Container-Lösung.

Da der Verein die entsprechenden Mittel nicht alleine aufbringen kann, hoffen wir als Verein und Abteilung Fussball auf ihre Unterstützung!

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Ziel ist die Verbesserung der hygienischen Gesamtsituation am Sportplatz an der Westerwaldstraße – insbesondere im Angesicht einer Pandemie ist die aktuelle Situation ohne fliessendes Wasser am Platz nur sehr schwer tragbar.

Die Zielgruppe der Maßnahme sind alle Besucherinnen und Besucher des Sportplatzes.

Zudem könnte durch die Maßnahmen eine Entlastung der Sanitäranlagen in der Hans-Dahmen-Halle erreicht werden.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Der Fußball spielt in vielen Facetten – sozial, sportlich/ gesundheitlich etc. - eine besondere Rolle in der Entwicklung von jungen Menschen. Hierfür sollen insbesondere und Spielerinnen und Spieler im Jugendbereich gute Rahmenbedingung vorfinden.

Wer den SV Rheinbreitbach kennt, wird unser Anliegen direkt nachvollziehen können.

Daher bitten wir Sie um ihre Unterstützung!

Hier können Sie spenden: https://www.heimatleben.de/project/wasser-marsch-die-rot-weissen-renovieren/

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Summe wird für die beschriebenen baulichen Maßnahmen verwendet, insb.

  • Wasser-Anschluss Sportplatz an der Westerwaldstraße
  • Sanitäranlage im Rahmen von Container-Lösung

Über die Umsetzung des Projekts werden wir über unsere Homepage, die Social-Media-Kanäle sowie unserer Vereinszeitung, das Fußball-Echo, berichten.

Wer steht hinter dem Projekt?

SV Rheinbreitbach

Abteilung Fußball

Ejmen Celik, Abteilungsleiter

Hier können Sie spenden: https://www.heimatleben.de/project/wasser-marsch-die-rot-weissen-renovieren/