Senioren AH

Das Team 2018 der Alten Herren

aktueller Kader 2018:

Jesus Alonso Perez, Andreas Gersthahn, Torsten Heiler, Jens Just, Stephan Klein, Torsten König, Patrick Koslowski,
Thilo Krebs, Torsten Marx, Sebastian Maier, Thomas Meischein, Christian Mirbach, Adnan Öztüfekci, André Raaff,
Olaf Rademacher, Franco Razza, Thomas Rückert, Christian Runkel, Patrick Runkel, Thomas Salomonsson,
Hermann Scherkamp, Michael Schneider, Peter Thieme, Philipp Unger, Pino Vernia,
Christian ‚Willi‘ Weber (ausgeliehen an 2. Herren), Gerd Weber, Frank Zielgers

Trainingszeiten: Montag 20 - 21:30 Uhr

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainer: Gerd Weber, 0152/56475067

Vorsitzender (komm.): Torsten Marx, 0179/2076544

 

 

Termine u. Ergebnisse - Alte Herren SV Rot Weiß Rheinbreitbach - 2018

 

 

 

Bildergalerie der Alten Herren

Termine und Ergebnisse 2016

Termine und Ergebnisse 2015

Termine und Ergebnisse 2014

Termine und Ergebnisse 2013

 

Beachsoccer im Nieselregen

Tus 1920 Oberwinter - SVR 1:7 (1:3)

Mit einem Minimalaufgebot von 11 Spielern fanden sich die Rheinbreitbacher am Samstagabend am Sandplatz von Oberwinter ein. Begrüsst wurde man herzlich von mittelstarkem Nieselregen und musste feststellen, dass der Gegner leider nur mit 10 Mann auflaufen kann. Aufgrund der dünnen Besetzung konnte man hier auch nicht aushelfen, einigte sich aber trotzdem auf den Anpfiff.

Bei “konstanter” Wetterlage wurde also  angepfiffen und beide Teams starteten schon triefnass in die Partie.

Respekt war auf beiden Seiten vorhanden, so dass man sich erstmal gegenseitig abtastete. Erst nach ca. 20 minuten gelang es den Oberwinterern, die Abwehr der Gäste auszutricksen und in Führung zu gehen. Wenige Minuten später glich aber Jesus Alonso nach einem Eckstoss aus. Kurz danach fielen auch das 1:2 durch Andre Raaff und das 1:3 durch Christian”Willi” Weber, und so ging es in die Pause.

Aus zeitlichen Gründen konnte der Schiedsrichter den zweiten Durchgang nicht mehr leiten, man einigte sich aber darauf, dass der heimische Spielführer die Pfeife übernimmt.

Schon in der ersten Hälfte wurde diese nicht allzu oft gebraucht, und auch die zweite Hälfte zeichnete sich durch ein hohes Mass an Fairness auf beiden Seiten aus.

Die Unterzahl der Gastmannschaft führte dazu, dass die Rheinbreitbacher Platz zum Spielen hatten um so den Druck auf das gegnerische Tor erhöhen. 4 weitere Tore konnten erzielt werden! Torschützen: Thomas Meischein, Gerd Weber, Andre Raaff und wiederum Gerd Weber.

Vielen Dank an die Mannschaft von Oberwinter für den tollen Einsatz und die absolut faire Partie!

 

 

 

Niederlage der AH in Rösrath

SV Union Rösrath - SVR 3:1 (1:0)

Im ersten Spiel des neuen Jahres traf der SVR auf einen noch unbekannten Gegner. Und so tasteten die beiden Mannschaften sich erst einmal vorsichtig ab und starteten verhalten in die erste Halbzeit.
Nach einer Viertelstunde konnten in beiden Strafräumen gute Chancen, aber noch keine Treffer vermeldet werden.
Kurz vor der Halbzeit-Pause zeigte der SVR dann seine Qualitäten als Gastmannschaft, überreichte das erste Geschenk in Form eines vermeidbaren Gegentors und überliess der Heimmannschaft somit die Führung.
Kurz nach der Pause ermöglichte ein Abstimmungsfehler in der Rheinbreitbacher Abwehr dem gegnerischen Stürmer auf 2:0 zu erhöhen. Geschenk Nummer 2 wurde dankend angenommen!
Jetzt wachten die Breitbacher auf und setzten den Gegner unter Druck, wie es Gerd Weber in der Kabine angesagt hatte. (Was aufgrund des plötzlich einsetzenden Hagels keine Leichtigkeit war!) Daraufhin erspielte sich der SVR einige Chancen, die aber nicht den Weg in die Rösrather Maschen fanden. In der 55. Minute verkürzte Christian Mirbach dann doch auf 2:1.
Nun setzte Rheinbreitbach alles daran, den Ausgleich zu erzielen, wurde aber leider nicht mit Erfolg belohnt, sondern kassierte im Gegenzug durch einen Konter noch das 3:1, das auch gleichzeitig den Endstand markierte.
Die Partie in der Hagelhölle von Rösrath zeichnete sich durch ein hohes Maß an Fairness und gute Laune auf beiden Seiten aus. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen, und den SV Union Rösrath zur Rückrunde in Rheinbreitbach begrüßen zu dürfen!