U-9 F-Junioren

Das Team 2018/2019  F 1-Junioren (Jahrgang 2010/2011)  

Spielerkader:
Benòit Käferstein, Felix Kirschbaum, Jan Köhler, Cédric Lang, Tomislav Martic, Erik Meisenbach,
Nicholas Rabus, Raphael Schneider, Noel Vurgun

Trainingszeiten:   Montags 17.00 - 18:30   + optional Samstags 10 Uhr (Minifeld)

Kontakt:                Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Patrick Kirschbaum 0170 5476390
Christian Lang          0170 6104022

Spielplan F-Jun Fairplay-Liga 3                           

 

Das Team 2018/2019  F 2-Junioren (Jahrgang 2010/2011) 

Neues Foto folgt

 Trainingszeiten:     Montags 17.00 - 18:30   + optional Samstags 10 Uhr (Minifeld)

 Kontakt:                Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adnan Öztüfekci 0151 16708599

Dirk Finkbeiner  0177 5406303

Spielplan F-Jun Fairplay-Liga 4

                           

F1 weiterhin ungeschlagen

SVR U9 / F1

Trainer S. Gaul mit seiner weiterhin erfolgreichen Truppe: (v.o.l.) Jonathan K., Adrien, Moritz, Jan, Nevio, David, (v.u.l.) Ege, Jonathan T., Julian, Thibauld.

Nach einer langen Winterpause und mit wenig bis eigentlich keinerlei Praxis reiste die F1 am 17.02.18 zur 3. Hallenkreismeisterschaft (HKM) nach Neustadt.

Der Turnierplan wollte es, dass man dort im ersten Spiel direkt gegen die F2 des SVR antreten sollte. Entsprechend groß war die Aufregung bei den Spielern beider Seiten.

Wie bei der F1 in der Halle fast schon "gewohnt", tat man sich im ersten Spiel schwer und siegte dennoch knapp und verdient mit 2:1. Die F2 zeigte sich dabei als hartnäckiger Gegner und sollte ihr Turnier im weiteren Verlauf noch recht positiv gestalten.

Für die F1 waren die nächsten Gegner Erpel (1:0) und Neustadt II (2:0). Beide Spiele wurden verdient gewonnen. Hinten ließ man quasi keine Chancen zu, scheiterte aber zu oft vorm gegnerischen Tor, um die Spiele deutlicher zu entscheiden.

Gegen Rheinbrohl klappte dies dann besser und am Ende stand ein sicherer 7:0 Kantersieg: Die „Turniermannschaft“ hatte sich nun eingespielt. Nun ging es gegen Neustadt I darum, die weiße Weste zu behalten und auch im 15. HKM-Spiel in Folge ungeschlagen - und am besten als Sieger - vom Platz zu gehen.

Obwohl es spielerisch und kämpferisch gesehen die mit Abstand beste Leistung der F1 an diesem Tag werden sollte, klappte es am Ende nicht mit dem erhofften 15. Sieg im 15. Spiel. Doch mit dem 0:0 konnte man dennoch am Ende durchaus zufrieden sein. Nur ein Gegentor - und das blieb ja zum Glück in der SVR Familie - und eine von Spiel zu Spiel gesteigerte Leistung ließen zufriedene Spieler und einen mehr als zufriedenen Trainer zurück.

Am 4. März will man nun in der letzten HKM alles daran setzen, die letzten 4 Spiele ebenso erfolgreich und wenn möglich ungeschlagen zu gestalten, um eine fast perfekte Hallensaison verbuchen zu können. 

Turnier der F2-Jugend in Bendorf

Am 28.01.2018 bestritt unsere F2-Jugend ein weiteres Hallenturnier in Bendorf. 16 Mannschaften traten dort um den begehrten Pokal an.

 

In unserer Gruppe waren der TuS Ahrbach, der FC Urbar 1 und der SV Spay. Auf dem Papier von den Jahrgängen her waren wir klar unterlegen.

Leider mussten wir kurzfristig drei Leistungsträger kompensieren, die wegen Krankheit nicht spielen konnten. So war es nominell noch schwerer für uns, doch es sollte anders kommen.

 

Die Spiele gegen den SC Spay und FC Urbar konnten wir mit einem knappen 1:0 für uns entscheiden. Torschütze war jeweils Akin Tekin gewesen. Das Spiel gegen den TuS Ahrbach endete 0:0.

Überraschenderweise zogen wir als „Gruppen-Erster“ in die KO ein.

 

Allerdings hatten wir dann gegen EGC Wirges und dem FC Alemannia Plaidt letztlich keine Chance den begehrten Pokal zu gewinnen.

Am Ende stand eine Ersatzgeschwächte Mannschaft des SV Rheinbreitbach zurecht auf Platz „4“ des Turniers von immerhin 16 angetretenen Mannschaften.

 

Jetzt bereiten wir uns auf die dritte Runde des Sparkassencups (Hallenkreismeisterschaften) am kommenden Wochenende vor und gehen, hoffentlich in eine erfolgreiche Rückrunde hinein.

F2 in der Halle

F-Jugendturnier in Bendorf v. 28.01.2018.

 

Unsere Truppe musste, krankheitsbedingt, geschwächt in das mit guten Mannschaften besetzte Turnier starten. Von ursprünglich 12 gemeldeten Spielern waren es am Ende gerade einmal 7 die antreten konnten.

In der Vorrundengruppe ging es gegen den SV Spay, TuS Ahrbach und FC Urbar und deren  jeweils die ersten Mannschaften mit Jahrgang 2009. Das erste Spiel gegen SV Spay konnte mit 1:0 gewonnen werden. Gegen Ahrbach spielten wir dann unentschieden 0:0. Der letzte Gruppengegner Urbar konnte ebenfalls mit 1:0 geschlagen werden. Beide Tore schoss Akin Tekin.

 

In der KO-Runde konnten wir allerdings gegen den FC Alemannia Plaidt und EGC Wirges nichts ausrichten. Beide Spiele gingen verloren, so dass wir am Ende wegen des schlechteren Torverhältnisses das Treppchen (dritten Platz) verpassten.

 

Der vierte Platz im Turnier ist jedoch respektabel, zumal Schlüsselspieler fehlten, wir mit einigen Backup-Leuten antraten und nur einen Spieler zum Wechseln hatten.

 

Das Trainerteam freut sich über die bisherigen Leistungen der Mannschaft.