Letztes Turnier als F-Jugend

Warum so skeptisch? Am Ende wurde man 2. beim Einladungsturnier der SF Aegidienberg und hatte als einzige Mannschaft kein Spiel verloren.

Den letzten Auftritt als F-Jugend (U9, älterer Jahrgang) des SVR der Saison 2017/18 konnte die Mannschaft erneut erfolgreich gestalten. Beim Einladungsturnier der Sportfreunde Aegidienberg belegte das Team um Trainer Sascha Gaul Platz 2 hinter Windhagen.

In einer spannenden Gruppe wollte es am Ende die Konstellation so, dass das ungeschlagenen Team des SVR hinter Windhagen, die 5:1 bezwungen werden konnten, als zweiter Sieger vom Platz ging.

Die benötigten Punkte für den Turniersieg wurden zuvor im Spiel gegen Aegidienberg liegen gelassen, in welchem man feld- und chancenüberlegen über ein 1:1 nicht hinauskam. Zuvor hatte man St. Katharinen 5:0 bezwungen und gegen sehr starke Eudenbacher ein 0:0 erkämpft.

Die Saison verlief mehr als erfreulich: Insgesamt wurde nur ein einziges Pflichtspiel in den Fair-Play Staffeln verloren, bei den Hallenkreismeisterschaften stand gar am Ende in 19 Partien keine Niederlage.

Nun geht es in die verdiente Sommerpause und man fiebert dem Start als neue E2 des SVR entgegen.