D2 Junioren im April

 

VFL Oberbieber II – SV Rheinbreibach II 1:7 am 14.04.2018

 

Bei herrlichem Wetter mussten wir diesmal bei der 2. Mannschaft von VfL Oberbieber antreten. Was auf dem Papier sehr klar, hatte ich in den ersten Minuten als sehr schwierig entwickelt. Einen Spieler von Oberbieber konnten wir einfach nicht halten. Immer wieder konnte er über unsere rechte Seite mit schnellen Dribblings unsere Abwehr in Schwierigkeiten bringen. So war es auch logisch, dass die Gastgeber in der 10 Minute in Führung gingen. Aber unsere Mannschaft hat es schnell abgehakt und versucht Ihr gewohntes gutes Passspiel aufzuziehen. In der 14 Minute konnte Julius Wild den verdienten Ausgleich machen. Kurz vor der Halbzeit hat Johann  Kurth den Halbzeitstand zum 1:2 erzielt. Nach der Pause wurde taktisch umgestellt und die Räume für die Gäste noch enger gemacht. So konnte man sich nur aufs Kontern konzentrieren. Der stark aufspielende Johann Kurth, 2,3,4 und auf 1:6 erhöhen. Den Schlusspunkt setzte wieder erneut Julius Wild.

 

 

 

SV Rheinbreitbach II – JSG Erpel II 3:1 am 19.04.2018

 

Im Derby gegen Gäste aus Erpel war die Sache sehr schnell und in der ersten Halbzeit entschieden. Spielerisch und körperlich war unsere Mannschaft gegenüber den Gästen zu überlegen. Julius Wild konnte durch 2 schnelle Tore unsere Truppe in Führung bringen. Nils Heuser hat sogar das Erpel in der 1. Halbzeit auf 3:0 erhöhen. In der 2. Halbzeit haben wir das Spiel noch mehr kontrolliert und das Ergebnis versucht zu halten. In der 35.Minute konnte Erpel noch zum Anschlusstreffer erzielen. Aber der Sieg war zu keinem Zeitpunkt in Gefahr.

 

 

JSG Rossbach – SV Rheinbreitbach II 4:2 am 21.04.2018

 

Guter Dinge und hochmotiviert sind wir zum Auswärtsspiel nach Rossbach angereist. Herzlichst von den Gästen empfangen, sind wir in die Partie gegangen. Schnell war zu sehen, wer die spielerisch bessere Mannschaft war. Doch eine Unachtsamkeit in der Abwehr führte die Gäste zur Führung. Aber kurz danach konnten wir zum Ausgleich durch Julius Wild erzielen. Und Paul Morsbach konnte sogar auf 1:2 erhöhen. So ging man die Pause. Leider konnten wir danach nicht die gleiche starke Leistung wie in der 1. Halbzeit abrufen. Rossbach war sehr stark in den Zweikämpfen und kam immer besser ins Spiel. Einen Spieler von Rossbach haben leider nie in den Griff bekommen. Dieser Spieler hat nach Hause noch 3 weitere Tore geschossen, so dass wir mit 4:2 nach Hause fahren mussten. Leider eine verdiente Niederlage aufgrund der schlechten 2. Halbzeit.

 

 

FC Unkel 80  – SV RheinbreitbachII 2:4 am 29.04.2018

 

Auf dem neuen Platz in Unkel mussten traf man sich zúm nächsten Derby. Zwar war es für die Jungs sehr ungewohnt auf dem neuen Hybridrasen zu spielen, aber unser Mittelfeldmotor Finn Brodesser konnte in der 14, Minute das 0:1 erzielen. Der etwas vor dem Tor unglücklich agierende Johann Kurth konnte dann wieder durch eine schöne Einzelaktion auf 0:2 erhöhen. In der zweiten Hälfte hat unser bester Mann Nils Heuser zwischenzeitlich auf 0:3 und 0:4 erhöht. Unkel konnte noch gegen Ende 2 Treffer erzielen. Aber der Sieg der Jungs war nie in Gefahr.