Ein Trauerspiel...

Frauen Rheinlandliga

18. Spieltag

Sonntag, 15.04.2018

SV Rheinbreitbach - FV Rübenach 2:6 (1:2)

Leider konnte die Brodesser-Elf auch im sechsten Pflichtspiel im Jahr 2018 keine Punkte einfahren. Dabei ging man gegen die Koblenzer, die die Rot-Weißen im Hinspiel mit einer 7:1-Klatsche nach Hause schickten, in Topbesetzung und mit einem guten Gefühl in die Partie.
So gelang es den Rheinbreitbacherinnen auch zunächst, das Zepter in die Hand zu nehmen und mit 1:0 in Führung zu gehen. Leider konnte man weitere Chancen nicht verwandeln, sodass die Gäste nach einem ersten Schock die Möglichkeit hatten, sich zu gewohnter Spielstärke aufzurappeln. 
Nachdem dann der FVR-Sieg Mitte der zweiten Halbzeit besiegelt war und die Akkus der Heimmannschaft leer waren, konnten die athletischen Rübenacherinnen noch ein zwei Tore mehr schießen und die Rheinbreitbacherinnen übel schlagen.

Es spielten:
Düchting (TW), Stauf, Tafel, Thelen, Adenauer (Monschau), Leven, Ünaler, Weinand, Otten (Hansen), Faßbender (C), Simon

Tore:

Simon 2x