Gutes Spiel beim Tabellenführer!

Frauen Rheinlandliga 
9. Spieltag
Samstag, 28.10.2017

SG Andernach II - SV Rheinbreitbach 3:0 (3:0)

Am neunten Spieltag der Rheinlandliga-Saison mussten die Rot-Weißen zum Tabellenführer nach Andernach! 
Somit wusste man vorher, dass es ein sehr schweres Spiel würde, was durch die fehlenden Stammspielerinnen Nicole Simon, Laura Hansen und Nora Weinand zusätzlich erschwert wurde. Trotzdem sind das Team und auch der Trainer Maurizio Piras, der nach dem Spiel die enorme Laufbereitschaft und den Kampfgeist seiner Mannschaft lobte, mit dem Ergebnis und vor allem mit der torlosen zweiten Halbzeit zufrieden. 
Dass man die zweite Halbzeit zu null spielen konnte, liegt nicht zuletzt an Mimi Düchting, die seit langem mal wieder für die Rot-Weißen zwischen den Pfosten stehen konnte. 
Insgesamt war bei der Andernach-Reserve deutlich die Bereitschaft und der Ehrgeiz zum Aufstieg zu spüren, sodass die Rheinbreitbacherinnen ihren spielfreien Sonntag dazu nutzen können, ihre lädierten Sprunggelenke, Oberschenkel und Köpfe zu kühlen und zu schonen. 

Es spielten: 
Düchting (TW), Ünaler, Tafel, Monschau, Thelen, Leven, Otten, Thyssen, Kluge-Wilkes (Adenauer), Staaden (Schwips), Faßbender (C)