Befreiungsschlag gegen Tabellennachbarn!

Frauen Rheinlandliga 
8. Spieltag
Sonntag, 22.10.2017

SV Rheinbreitbach - TuS Fischbacherhütte 5:2 (2:1) 

Endlich konnte die Piras-Elf wieder drei Zähler auf ihrem Punktekonto verbuchen! Zwar sah es zur Halbzeit vom Spielstand her noch knapp aus, allerdings beherrschten die Rot-Weißen 90 Minuten lang das Spiel und wurden erst dann angreifbar, wenn sie sich zu sehr an die Leistung der Fischbacherinnen anpassten. Weitaus höher hätte das Ergebnis sogar noch ausfallen können, allerdings war die gegnerische Torfrau nicht leicht zu knacken und verteidigte ihr Tor mit allen Mitteln! Neben den eher außergewöhnlichen Torschützinnen Maike Stauf, Ira Morys und Chiara Leven, die sich erfreulicherweise für den SVR in die Torschützenliste eintragen konnten, markierte Fredo Faßbender ihr "Comeback" mit einem Doppelpack! 
Dies war ein äußert wichtiger Sieg gegen den ehemaligen Tabellennachbarn im Abstiegskampf! Somit konnte man vorerst die Abstiegsplätze verlassen und geht mit einem guten Gefühl ins nächste Spiel, was gegen den äußerst spielstarken Tabellenführer aus Andernach IN Andernach stattfinden wird (Samstag, 28.10., 19:00 Uhr). 

Es spielten:
Lutz (TW), Ünaler (C), Thelen, Tafel, Kluge-Wilkes (Staaden), Leven, Weinand, Hansen, Stauf, Simon (Hutter), Morys (Faßbender)

Tore: 
Faßbender 2x, Morys, Leven, Stauf