D-Mädchen mit erstem Sieg

DJuniorinnen RengsdorfHeimDie siegreichen Mädchen der U13 vor dem Spiel gegen Rengsdorf.

Mit einem souveränen 8:0 (4:0) Erfolg gegen den SV Rengsdorf fuhren die U13/D-Juniorinnen einen verdienten ersten Saisonsieg ein.

Die ersten Spiele der Saison waren gegen die Top Teams der Liga zum Teil klar verloren worden. Mit dem auch sieglosen SV Rengsdorf kam es dann zum direkten Vergleich am Tabellenende.

Verstärkt durch drei E-Mädchen ging das Team um die Trainer Krämer/Claaßen von Anfang an konzentriert zu Werke. Es bot sich zunächst ein abwechslungsreiches Spiel auf Augenhöhe. Nach der verdienten 1:0 Führung konnte das Spiel etwas ruhiger angegangen werden. Ein verschossener Siebenmeter der Gäste war dann der Startschuss für eine starke Phase, an deren Ende eine 4:0 Pausenführung stand.

Auch Durchgang zwei entwickelte sich dann zu einem interessanten Spiel, bei dem auch der SV Rengsdorf das ein oder andere Mal zum Abschluss kam. Doch die besseren Chancen hatte der SVR, der in diesem Spiel seine Chancen konsequenter verwertete.

So stand am Ende ein verdientes 8:0. Im Rückspiel am kommenden Samstag darf man bei gleicher Leistung auf weitere Tore und Punkte hoffen.