U10 wird verdienter Zweiter

homepage showdon vettelschossShowdon in Vettelschoss: Die U10 des SVR vor dem wichtigen Spiel um Platz 2.

Die U10 (Jahrgang 2009) des SVR holte in den letzten beiden Spielen der Hinrunde die benötigten sechs Punkte für den zweiten Platz.

Es war bereits absehbar, dass der VfL Neuwied in der Hinrunde kein Spiel verlieren und mit einer weißen Weste am Ende verdienter Erstplatzierter werden würde.

Die U10 hatte für ihr Spiel um den 2. Platz gegen Windhagen/Vettelschoß rückblickend das perfekte Training: Im Pokal kam es zwei Tage zuvor zu einem Aufeinandertreffen mit dem 2008er Jahrgang des TuS Asbach.

Zwar kam es zu einer erwarteten Niederlage, doch der SVR konnte das Spiel bis weit in die erste Halbzeit völlig offen gestalten. Gute Gelegenheiten wurden liegen gelassen und der Gast aus Asbach hatte sich als Tabellenführer seiner Gruppe den Ausflug zum SVR wohl etwas ruhiger vorgestellt.

Am Ende jedoch setzte sich deren Klasse und Erfahrung durch und man kam letztendlich viel zu hoch mit 0:7 unter die Räder.

Doch das Spiel war die perfekte Vorbereitung für das folgende Spiel in Vettelschoß gegen einen reinen 2008er Jahrgang. Der SVR ging konzentriert zu Werke und war die optisch und spielerisch bessere Mannschaft. Allein der Torabschluss war zu bemängeln - auch dank des sehr guten Keepers der Gastgeber.

Auch in Durchgang zwei bot sich ein ähnliches Bild. Nun hatte auch Vettelschoss Möglichkeiten, doch im Großen und Ganzen hatte der SVR die besseren und auch zahlreicheren Torchancen.

Vettelschoss hätte der Punkt zur Sicherung des 2. Platzes gereicht, doch der SVR wollte das nicht akzeptieren und konnte mit der letzten Aktion des Spieles - einem perfekt über drei Stationen gespielten Konter - das erlösende und völlig verdiente 1:0 erzielen.

Das folgende letzte Spiel der Hinrunde gegen Linz wurde dann sicher mit 6:2 gewonnen und der verdiente 2. Platz konnte verteidigt werden. Es stehen am Ende 8 Siege aus 9 Spielen und ein Tordifferenz von 55:10 und stellt damit die beste Abwehr der Liga.

Der Blick geht nun schon in Richtung Hallenkreismeisterschaften, wo es am 8.12.2018 zum ersten Qualifikationsturnier kommt.